Sound bei neuen Feeds ausschalten [erledigt]

  • Standardmäßig ertönt beim Eingang neuer E-Mails und beim Finden neuer Feeds ein Benachrichtigungs-Sound.


    Da ich sehr viele Feeds abonniert habe und das ständige Gepiepe entsprechend stört, möchte ich diese Einstellung so verändern, dass der Sound nur noch beim Eintreffen neuer E-Mails ertönt.


    Wo kann man diese Einstellung vornehmen?
    (Ich verwende Thunderbird 2.0 auf Windows XP)

  • Hat vielleicht jemand eine Idee, wo ich diese Frage noch stellen könnte oder ist mein Wunsch gar nicht möglich?

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, razoor! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    die Frage ist durchaus im richtigen Forum gestellt, allein, es fehlt mir eine Antwort dazu...
    Evtl. kann dir Mailbox Alert dabei helfen. Du schaltest den Sound in den Einstellungen ab und konfigurierst nur für E-Mail-Konten den Sound.
    Ist nur eine Idee, eine Rückmeldung wäre deshalb super.




    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Danke, mit dem Mailbox Alert Add-on funktioniert es. Und zwar folgendermaßen:


    1.) Add-on installieren
    2.) Über "Extras\Einstellungen\Allgemein\Wenn neue Nachrichten eintreffen" die Option "Einen Klang abspielen" deaktivieren!
    3.) Über "Mailbox Alert für Lokale Ordner" die Option "Klang abspielen" aktivieren und den entsprechenden Sound auswählen. Im Anschluss noch (falls nötig) die Option "Benachrichtigung auch für Unterordner ausgeben..." aktivieren. Abschließend über (im selben Fenster) "Allgemeine Einstellungen\Allgemein" die Benachrichtigungs-Verzögerung auf 0 Sekunden einstellen.


    Der Benachrichtigungs-Sound ertönt dann nur noch für Nachrichten, die in den Lokalen Ordnern eintreffen und nicht mehr bei RSS-Feeds.

  • Schön, das freut mich, dass das damit klappt.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab