Absturz beim versenden

  • Hallo,
    ich arbeite nun seit tb 0.3 mit Thunderbird.
    Hab mir nun einen neuen Rechner gekauft wo Vista (der letzte Schrott) installiert ist.
    Hab nun mein Profil auch rüber kopiert und alles war bestens, bis ich versuchte eine mail zu verschicken.


    Nachdem senden buton kam plötzlich ein blauer Bildschirm und nach 3-4 sek wurde mein Rechner neu gestartet.
    Nachdem Neustart konnte ich dann in mein Posteingang gehen (ich hatte diese Mail an mich als Test geschickt) und diese Mail empfangen. Beim senden wieder dasselbe! Blauer Bildschirm.


    Nun habe ich unter Konten Einstellungen angegeben, daß gesendete e-mails nicht im Accountpostfach gesendet landen sondern in Lokale Ordner gesendet. Jetzt hab ich keinen Absturz mehr.


    Weiß jemand wieso das so ist? Hängt es von Vista ab?


    TB2.0.0.14 / VISTA

  • Hallo,
    dass TB sich plötzlich in einer Schleife befindet, ohne da heraus zu kommen, kommt gelegentlich vor, bes bei IMAP-Ordnern, wo es einen Grund dafür gibt.
    Allerdings hab eich das Problem selbst auch schon mal bei einem POP-Konto gehabt und auch im Forum wird davon berichtet.
    Abhilfe schafft dann der von dir beschriebene Weg über "anderer Ordner"
    Dass man allerdings einen Bluescreen bekommt und dann noch in Vista, ist mir neu.
    Jetzt aber nicht mehr.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw