Emailkonten ohne Mails export./import.

  • Hallo Thunderbilrd Gurus,


    Ich hab mir einen Laptop gekauft :D auf dem ich nun ebenfalls meine Emails abrufen möchte.
    Entweder via WLAN oder in Zukunft über eigene Verbindung (Datenkarte, etc.).


    Da ich auf meinem Hauptrechner sehr viele Mailkonten :eek: habe möchte ich diese gerne exportieren
    und auf dem Laptop importieren. Die Emails brauche ich nicht. Ich möchte mir am Laptop immer nur eine Kopie der Nachrichten holen. Erst wenn die Mails am Hauptrechner abgerufen werden, sollen die Mails am Mailserver weg sein.


    Meine Thunderbird Version: 2.0.0.14


    Ich konnte leider nur Anleitungen finden, in denen komplette Emailkonten kopiert werden (also mit Mails) was ich nicht brauche. :confused:


    Also meine Frage lautet: :schlaumeier:
    Wie kann ich "nur die Emailkonten, ohne Mails" und auch definierte Filter exportieren & importieren?
    Ich brauch also eine 1:1 Kopie, nur ohne Emails.


    Vielen lieben Dank im Voraus für die Hilfe! :zustimm:


    Liebe Grüße,
    Max

  • Hallo Max,
    einen schönen Samstagnachmittag wünschend empfehle ich: kopiere das gesamte Profilverzeichnis (ab ..\thunderbird\..) oder den gesamten Profilordner in den Anwendungsordner des Lappis, dann hast du alles. Danach lösche entweder in TB, oder direkt im Dateimanager alle Mails respektive Dateien ohne Endung und die gleichnamigen *.msf.
    Das geht schnelle, als wenn du nun versuchst, Konten mit Account ex, Adessen über Export>Import, Filter und JunkFilter per Hand ... zu kopieren ;)

  • Hallo und danke erstmal für die Hilfe!


    Also wenn ich die "Dateien ohne Endung und die gleichnamigen *.msf" lösche,
    dann ist ja auch mein Ordner futsch, wodurch dann auch meine Regeln nicht mehr funktionieren.


    Nur die Mails kann man im Dateisystem offensichtlich nicht löschen, oder?


    Mein Problem ist.
    Ich hab mir den neuen Asus eee 900 gekauft.
    Für eine 1:1 Kopie des Thunderbird Verzeichnis ist die Minifestplatte zu klein.

  • Hallo, guten Tag max479,


    schau dir mal in der Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) (unter 11, Profile) den Artikel Die Dateien im Profil kurz erklärt an. In den endungslosen Dateien sind die Mails und die gleichnamigen *.msf sind die Indexdateien. Filter, Junkregeln etc. sind in diesen beiden Dateien nicht enthalten. Du kannst also z.B. eine Kopie des Profilverzeichnisses machen, in dieser die besagten Dateien löschen und den Rest dann auf das Asus schieben, wenn es dort an der richtigen Stelle liegt, werden beim Start die System-Maildateien neu angelegt.
    Damit wären allerdings evtl. Unterordner nicht sichtbar. Willst du das umgehen, geht es etwas umständlicher: mache wie eben gesagt die Kopie, dann starte TB mit dem Profilmanager und gehe auf neues Profil erstellen und wähle den Pfad zu der Kopie und fretigstellen. Dann bist du in TB. Jetzt löschst du alle Mails und gehst bei jedem Mailordner auf Rechtsklick>komprimieren und dann Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen. Danach beendest du TB und kopierst jetzt das leere Profil, danach startest du TB wieder mit dem Profilmanager und löschst den Verweis auf das kopierte Konto (Vorsicht, nur den ;) ) und startest deinen alten TB damit.