Weiterleitung per Filter funktioniert nicht

  • Hallo,


    ich habe eine Weiterleitung per Filter konfiguriert. Es wird mit Bedingungen An und Betreff gefiltert und Treffer sollen weitergeleitet werden. Beim Ausführen des Filters erhalte ich die Fehlermeldung

    Code
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen und wiederholen Sie den Vorgang.

    .


    Das Filter-Protokoll gibt mir nur ein:

    Quote

    Filter "Weiterleitung" auf die Nachricht [email='xyz@hotmail.com'][/email] - Test am 06.07.2008 17:47:21 angewendet weitergeleitet


    Hat jemand eine Idee, wie ich den Fehler beheben kann?


    Danke und Grüße,

  • Hallo,


    ja, Versand per Hand funktioniert.


    Grüße,

  • Hallo,


    der Filter ist syntaktisch korrekt:


    Code
    name="Weiterleitung"
    enabled="no"
    type="1"
    action="Forward"
    actionValue="red@wxyzy.de"
    condition="OR (to,is,info@wxyzy.de) OR (subject,is,Fxxx) OR (subject,is,Lxxx) OR (subject,is,Wxxx)"


    Grüße,

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Service1! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Versuche es doch erst mal mit einer Zieladresse und wenn meherere, dann imho mit Komma getrennt, nicht mit Semikolon.
    Btw: Man kann seinen Beitrag mit *Ändern nachträglich noch editieren, das ist übersichtlicher als zig Beiträge.



    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hi @ all ich hab das problem nun auch mit 2.0.0.22 auf win xp


    komischerweise hat es immer funktioniert, anscheined mit dem update auf 2.0.0.22 nicht mehr...



    [update] hab 2.0.0.21 reinstalliert und es geht... sprich also ist der bug in der .22 version wieder zu finden!


    [update2] hat genau 20 mal funktioniert, dann nicht mehr mit der .21er Version ... sprich ich installier wieder die .22 grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr


    [update3] anscheined ist es enigmail !, disabled, und forward geht wieder...


    [update5] enigmal deinstalliert und reinstalliert und es geht wieder !
    -- gerhard