Umbrüche bei Signatur

  • Habe ein neues Konto erstellt und en Link zu einer Signatur gelegt, die ich immer schon verwendet habe in Thunderbird. Beim neuen Konto bricht die Signatur in der Mail die Zeilen überall um, wo in der txt-Vorlage Leerzeichen sind, die aber notwendig sind.


    Was muss ich verändern?


    Danke
    Mara

  • Genau dieses Problem habe ich auch.


    Ich habe die Signaturen mit dem Windows Editor erstellt und als txt gespeichert. Im Thunderbird 2.0.0.14 habe ich dann den Emailkonten diese Signaturen zugeordnet. Wenn ich die Signaturen dann beim Schreiben von Emails sehe ist alles ok, aber sobald sie verschickt wurden sind sie im Ordner "Gesendet" und beim Empfänger total falsch dargestellt weil die Zeilenumbrüche ignoriert werden.


    Hat denn keiner eine Lösung?

  • Hallo Mara,


    hallo und willkommen im Forum NM78! > das ist ein Gruß


    Am Sinnvollsten ist es, die Signatur einfach in TB zu erstellen. Dazu auf Verfassen gehen, die Signatur erstellen und dann mit Datei>Speichern als >Datei abspeichern.


    BTW, bei einer HTML-Signatur ist das Ergebnis beim Empfänger immer offen, denn es gibt keinen Standard für HTML-Mails... :rolleyes:

  • Super, das hat geklappt. Ich musste den Text beim Verfassen
    allerdings als "Normaler Text" Formatieren! Ansonsten stand
    da bei mir "Gemischt" oder "Vorformatierter Text" und damit
    gabs wieder den Fehler.

  • Mit der normalerweise in TB angebotenen Signaturt (txt-Datei einbinden ..) bin ich nicht glücklich geworden (nur eine Schrift, Signatur wird immer eingeblendet und muss - wenn sie nicht passt - gelöscht werden). Ich habe jetzt "Quicktext" installiert. Man kann beliebig viele Signaturen konzipieren - auch Umbrüche festlegen - und die gewünschte dann einfügen, wenn nötig. Bin total zufrieden. Christian