Nocheinmal Yahoo und das SMTP Problem

  • Hallo liebe TB Spezialisten!
    Ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit kann ich nur noch E-Mails über TB empfangen, aber nicht mehr senden. Beim Versuch sagt TB mir immer: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, der Postausgangsserver (SMTP) ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab..."
    Ich habe den Newsletter von Yahoo aktiviert. Also sollte es daran schonmal nicht liegen.
    Dann bin ich auch mal auf den Ausweichport gegangen (statt 110) daraufhin hat das Versenden wieder für einen Tag geklappt, und dann wars das wieder.
    Den Telnet-test habe ich auch ausgeführt. Dort Klappt das anmelden, aber dann akzeptiert er das PW nicht und sagt: "ERR (AUTH) Error login. Please visit http://mail.yahoo.com"


    Hat jemand ne Idee wie ich das Problem lösen kann? Denn bei Yahoo selbst sollte sich deren internes Problem ja schon gelöst haben.


    Mein Betriebssystem ist Windows XP Home und die Thunderbirdversion ist Version 2.0.0.14


    Vielen Dank im voraus
    Eydir

  • Hallo und guten Tag Eydir,


    Zitat


    Ich habe den Newsletter von Yahoo aktiviert. Also sollte es daran schonmal nicht liegen.

    nun, den empfängst du ja wohl, aber bei dir macht doch das Senden Probleme, oder?

    Zitat


    Dann bin ich auch mal auf den Ausweichport gegangen (statt 110)

    das wäre ebenfalls der Port für den Mailabruf und deshalb wundert mich das:

    Zitat

    daraufhin hat das Versenden wieder für einen Tag geklappt


    Welche Server und welche Ports hast du denn nun verwendet?

  • Hallo rum,
    als erstes mal vielen Dank für Deine Antwort.
    Ja, wie Du siehst bin ich halt nicht der absolute Computerprofi.
    Also ich habe als smtp Port 25. Damit klappt das versenden nicht. Dann habe gerade eben noch einmal auf Port 465 gewechselt und konnte eine Mail verschicken. Der Versuch eine zweite Mail zu verschicken schlug wieder fehl.
    Gruss Eydir

  • Ich habe das gleiche Problem wie Eydir. Habe ein neues Email-Konto bei Yahoo eröffnet. TB verlangt von mir das Passwort und wenn ich das eingebe kriege ich die Meldung: "Fehler beim Senden des Pasworts. Der Mailserver pop.mail.yahoo.de antwortete: Error logging in. Please visit http://mail.yahoo.com"


    Weiss jemand Rat, wie man den Fehler behebt?
    Gruss Zubsi

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem. Habe Thunderbird noch nicht so lange.


    Ich kann Mails von Yahoo problemslos empfangen nur senden geht nicht, da mir immer mitgeteilt wird, dass der Server entweder falsch oder nicht richtig konfiguriert ist und ich daher nicht verbunden werden kann mit smtp.yahoo.mail.de.
    Leider bin ich nicht der Computerfachmann und verstehe bzw. finde leider nicht wo das genaue Prolem liegt.


    Server: smtp.yahoo.mail.de - smtp.yahoo.mail.com habe ich auch schon probiert hat aber nicht geklappt
    Port: zuerst war es 25 dann habe ich ihn auf 465 verändert leider ohne Erfolg
    Als sichere Verbindung habe ich auf Anraten von yahoo SSL angeklickt, dennoch funktioniert es nicht
    Bei yahoo ist aber die pop und smtp Einstellung aktiviert.


    Habe auch schon versucht die ganzen Einstellungen einzeln zu verändern um den Fehler zu finden - hat aber nicht geholfen.
    Bin wirklich ratlos.
    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.


    Ach ja mit Outlook hatte ich auch das Problem deswegen habe ich auf TB gewechselt

  • Hallo Tinkabell


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Es gibt zum einen die Möglichkeit, dass du einen Fehler in den Einstellungen hast, also Benutzername, Kennwort, Verschlüsselung nicht stimmig sind. Zum Anderen kann es aber auch daran liegen, dass der Zugang zum Server geblockt ist.
    Du teilst uns ja weder die angefragten Informationen aus dem gelben Hinweiskasten (der erscheint beim Antworten/Posten), noch den genauen Wortlaut der Fehlermeldung.
    Das

    Zitat


    dass der Server entweder falsch oder nicht richtig konfiguriert ist und ich daher nicht verbunden werden kann mit smtp.yahoo.mail.de.

    sieht danach aus, dass du den Server erst gar nicht erreichst. Teste mal die Verbindung> mit Telnet prüfen
    und Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle

  • Hi,
    erstmal danke für die schnelle Antwort.


    Das was ich da geschrieben habe war der genaue Wortlaut des Kastens - war ja mein Problem das es nicht sehr aussagekräftig war.
    Habe aber den Fehler gefunden, war wirklich einer der Benutzernamen falsch.
    Jetzt funktioniert es also :D