TB muss zweimal gestartet werden :(/

  • Hallo


    ich habe seit einiger Zeit ein sehr nerviges Problem. Und zwar ist es so, dass wenn ich TB das
    1. Mal aufrufe, es zwar emails abruft und zu funktionieren scheint aber Filterregeln werden zb. nicht abgearbeitet oder aber auch das Löschen von emails geht nicht und dann kann ich urplötzlich auch keine neue email mehr anklicken.
    Einzige Hilfe:
    TB schließen und neustarten, dann geht alles wie es soll. :(


    Das nervt. Kann mir wer weiterhelfen, das Problem zu lösen?


    Im log taucht auf:
    Fehler: [Exception... "'Component does not have requested interface' when calling method: [nsIInterfaceRequestor::getInterface]" nsresult: "0x80004002 (NS_NOINTERFACE)" location: "<unknown>" data: no]

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, ito!


    Vesruche erst mal die Standard-Medikation: FAQ:Korrupte Indexdateien auch wenn der Titel nicht darauf schleissen lässt.
    Da du den gelben Hinweis nicht beachtest, kann ich dir keinen versionsbezogenen Tipp geben.

  • Danke für den Tipp


    aber der hat leider nicht geholfen. Es ist immer noch so, dass nach einem Neustart von WinXP,
    sobald ich TB das erste Mal aufrufe, es Fehlfunktioniert. Erst beim 2. Start ist alles ok.


    Probleme sind:
    Filter (Junk..) werden nicht angewendet. Das Anzeigen einer neuen mail, es wird halt immer nur eine angezeigt und man kann keine neue anklicken, das löschen von emails..



    TB ist 2.0.014. Gibt es ein LOG, das ich posten könnte?