Wo liegen TB-Mails bei Vista (englisch)?

  • Hallo,
    habe TB 2.0.0.14 und ein englisches Vista. Ich muß meine gesamte TB-Mail in dem Verzeichnis meines Notebooks finden, um sie dann für eine anderen Sache zu verwenden.


    Ich habe im Forum mit Suche nur Seiten mit Hinweisen für dt. Vista samt Verzeichnisstrukturen gefunden. Bin selber "IT-Laie" und finde bislang auf meinen Verzeichnis D:/ Windows nicht die richte Stelle oder Ordner.


    Habe auch keine Ahnung wie man, wenn man denn an der richtigen Stelle (mit Eurer Hilfe :confused: ) ist, sich auch alles anzeigen lassen kann.


    Aber zuerst brauche ich den Platz im englischen Verzeichnis. Könnt Ihr mir bitte helfen? Im Ordner sind ca. 1000 Mails samt Anhängen, die muß sich doch irgendwo verstecken.


    Danke.


    Search2008

  • Hallo Search2008,


    Meines Wissens gibt es bei Vista keinen Unterschied mehr in den Sprachversionen. Intern arbeitet Vista mit den englischen Verzeichnisnamen - egal ob da nun eine deutsche oder englische Sprachumgebung installiert ist. Daher kannst du die Verzeichnisangaben der deutschen Version auch für die englische Version verwenden.


    "Search2008" schrieb:

    nd finde bislang auf meinen Verzeichnis D:/ Windows nicht die richte Stelle oder Ordner.


    du solltest da wohl noch mal nachlesen - Im Windows-Ordner wirst du das Profil wohl eher nicht finden.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Aha. Dann soll ich also wo suchen im Verzeichnisbaum? Kann man sich den Ordner nicht raussuchen lassen irgendwie?


    Als ich thunderbird bei suchen eingegeben habe, kam leider kein Ordner.


    Also wer kann mir hier bitte helfen. Ich vermute, da TB sich dahin installiert hat, wo Vista auch alle anderen Programme hinpackt.


    Search 2008

  • Hallo Search 2008


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Alles über die Profile steht in der Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter Punkt 11 und da solltest du, wie es Toolman ja schon sagte, noch mal nachlesen.
    Obwohl es dort steht, noch ein Tipp: der Ordner mit Anwendungsdaten ist ein "versteckter". Systemsteuerung>Ordneroptionen>Ansicht>Versteckte Dateien und Ordner... (unter XP, bei Vista..?)

  • Hallo rum & Co.


    danke für die Hilfe. Die Info in der Dokumentation hatte ich vorab schon gesehen, aber damit - sorry - konnte ich nicht in meinem Verzeichnis den Folder finden mit den Emails. Die Ordneransicht habe ich eingestellt.


    Bitte um Hinweis:
    Ich finde auf meiner Festplatte einen Bereich wie folgt.


    C:\ Program Files \ Mozilla Thunderbird
    Dies sollte ja hoffentlich das richtige Verzeichnis sein.


    In diesem Verzeichnis finde ich dann noch folgende Unterordnerordner und zig weitere Dateien:
    chrome
    components
    defaults
    extensions
    greprefs
    isp
    res
    uninstall


    Ich kann in den Ordner nicht meinen Namen finden mit den Mails und leider auch kein Match mit Eurer Dokumentation herstellen. Wo steckt die Sache? Ich klicke mich auch gern durch, bis ich an den Ordner mit der MBOX-Datei gekommen bin.


    Danke vorab.

  • also noch einmal: wenn du die Doku richtig gelesen hättest, solltest du wissen, dass Thunderbird die Mails nicht im Programmordner speichert sondern im Userprofil - alles andere wäre ja auch nicht mehrbenutzerfähig :wink:


    Du müsstest also eher unter C:\users... schauen - der genaue Pfad steht in der DOKU!
    Auch unter Vista sollte es möglich sein über Start>Ausführen und der Eingabe %appdata%\thunderbird
    zum Profilverzeichnis zu gelangen. :wink:


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • hi Search2008

    Zitat


    C:\ Program Files \ Mozilla Thunderbird
    Dies sollte ja hoffentlich das richtige Verzeichnis sein... und ...Die Info in der Dokumentation hatte ich vorab schon gesehen

    nein. Du hast scheinbar nicht in der Thunderbird-Doku gelesen :rolleyes:
    Das Profil-Verzeichnis finden
    Und die Dateien sind auch in der Doku beschrieben, die Ordner unterhalb von ..\mail\local folders und ...\mail\pop* enthalten die Mail-Dateien (das sind die ohne Endung) und dazugehörenden Index-Dateien *.msf


    EDIT: Toolman : uups, wollte dir nicht reinpfuschen, aber ich lass es jetzt trotzdem stehen, ok?

  • Hallo rum,


    kein Problem - ich hab nur nicht direkt auf die Doku verlinkt weil Search2008 ja angeblich dort schon gesucht hat.... Wenn man alles gleich mundgerecht vor die Füße geworfen bekommt, führt das ja nur dazu dass man sich gar keine eigenen Gedanken mehr macht.
    Na ja, wir hatten das Thema ja auch schon mehr als einmal.. :rolleyes:


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi Folks,
    danke endlich für die pragmatischen Hinweise für IT-Laien. Habe die besagten Ordner endlich gefunden.


    Die Doku habe ich schon gelesen, aber vielleicht ist sie einfach an der Stelle viel zu technisch angelegt. Verbesserungsvorschlag:
    Nehmt doch einfach den guten Vorschlag von Toolman für Vista auf wie folgt:
    1. Gehe in Feld "Suche Starten"
    2. Eingabe %appdata%\thunderbird
    3. Enter


    Drei Zeilen, die mir ganz konkret geholfen haben.


    Aber trotzdem herzlichen Dank. Jetzt kann ich die Mails weiter bearbeiten.


    Search 2008

  • Hallo,

    "Search2008" schrieb:


    Die Doku habe ich schon gelesen, aber vielleicht ist sie einfach an der Stelle viel zu technisch angelegt.


    in dem Link von rum sind die Pfadangaben deutlich erklärt. Selbst für einen sog. "unbedarften" Pc-Quäler müsste das reichen. ;)

  • Guten Morgen,


    Bist du dir da sicher, Search2008?>

    Zitat

    Die Doku habe ich schon gelesen, aber vielleicht ist sie einfach an der Stelle viel zu technisch angelegt. Verbesserungsvorschlag:
    Nehmt doch einfach den guten Vorschlag von Toolman für Vista auf wie folgt:

    Denn ich sehe auf der Seite diesen

    Zitat

    Hinweis: Der Ordner "Anwendungsdaten" ist unter Windows ein versteckter Ordner. Entweder deaktivieren Sie das Ausblenden von versteckten Dateien und Ordnern oder Sie öffnen den Windows Explorer und geben %AppData% in die Adressleiste ein, dies führt Sie direkt zu diesem Ordner.

    ;)

  • rum,


    der Hinweis auf %AppData% ist generisch sicher stimmig, nur versteht dies kein Laie wie ich.


    Die Praxis hat doch gezeigt, daß der Text in der Doku hier ggf. zu anspruchsvoll ist. Wenn man Alle erreichen will, dann einfach mal über den Verbesserungsvorschlag nachdenken und nicht ständig unterstellen, man hätte den Text nicht gelesen. Habt Ihr doch bei dem der guten Forumsqualität gar nicht nötig ...


    Search 2008