mögl.LÖSUNG zum Problem Zugriffsrechte beim senden von Vorl.

  • Hallo zusammen,


    Viele haben schon seit geraumer Zeit (!) ein Problem mit folgender (o.ä.) Fehlermeldung:


    "Konnte Ihre Nachricht nicht als Entwurf speichern"
    "Es gab einen Fehler beim anhängen von . Bitte überprüfen Sie, ob Sie ausreichend Zugriffsrechte auf die Datei besitzen."


    Bis heute ist leider noch wirklich keine wirklich plausible Lösung angeboten worden. Diese hier soll ein Vorschlag sein, der das Problem nur insofern behebt, als dass der Arbeitsablauf (!!!!emails schreiben OHNE Zeitdruck!!!!!) gewährleistet wird.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    unter EXTRAS - EINSTELLUNGEN - VERFASSEN das Häkchen bei "Alle ..... Minuten automatisch speichern" raus zu machen.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Denn das automatische Zwischenspeichern bedingt diese Fehlermeldung. Logischerweise werden dann die mails, an denen man schreibt, nicht automatisch im Entwurf Ordner gespeichert.


    vl. bringts was.


    Grüße und Erfolg!!!

  • Hallo Gaib,


    und willkommen im Forum.
    Ich vermute mal, du meinst das automatische Speichern => im Entwurfsordner auf dem imap-Server des Providers.
    In diesem Fall tritt genau das gleiche uralte Problem auf, wie beim Speichern der gesendeten Mail im Gesendet-Ordner auf dem imap-Server. Aus mir noch nicht genau bekannten Gründen gibt es immer wieder Probleme, wenn ein Mailclient auf dem imap-Server (was ja eigentlich ein Posteingangsserver ist, von dem du deine Mails abholst, aber auch Mails hochladen kannst) etwas speichern will. Also die gesendeten Mails oder die Entwürfe.
    Mit deinem Vorschlag beseitigst du zwar nicht das Problem, aber du kannst es verhindern oder "umschiffen". Meistens reicht das schon.
    Deshalb meinen Dank, dass du uns deine Erfahrung mitgeteilt hast.


    Ich empfehle in solchen Fällen immer die lokale Speicherung, also im Entwurfs- oder Gesendet-Ordner des lokalen Kontos. Und dann schubse ich per Maus die (wenigen) aufhebenswerten gesendeten Mails hoch auf den Server. Das hat bis jetzt immer hervorragend funktioniert. Bei den Entwürfen hat sich die Sache ja automatisch erledigt.


    Solltest du aber dieses Problem nicht bei imap, sondern bereits beim lokalen Speichern haben, dann solltest du mal mit deinem Virenscanner ein ernstes Wort reden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!