Schmali90 im Posteingang [erledigt]

  • Guten Morgen, ich habe mir für den IE Schmali90 - Smilys geladen. Diese erscheinen nun auch im Thunderbird-Posteingang. Muß das so sein? Wie kann ich das löschen?
    Danke im Voraus sagt Fischlein

  • Hi Fischlein,


    ich weiß zwar nicht, wozu man "Schmali90 - Smilys" benötigt, aber eines weiß ich genau, dass es zwischen dem IE und dem Thunderbird keiner Verbindungen gibt.


    Es sei denn, du warst so unvorsichtig, und hast beim Runterladen deine Mailadresse angegeben. Dann kann es passieren, dass du dich jetzt regelmäßig über unerwünschte Mails freuen kannst.


    Die bekannte Datenkrake mit den zwei "g" und den zwei "o" hat mir zu "Schmali90" kein Ergebnis gebracht. Ich kann mir also auch kein Bild über die Seriosität der "Sache" machen. Ist das ein installierbares Programm? Gibt es dazu eine Beschreibung? Klinkt es sich ungefragt in verschiedene Programme ein? Dazu müssen wir mehr wissen.
    Vielleicht kannst du uns auch deutlicher schreiben, was du mit "Diese erscheinen nun auch im Thunderbird-Posteingang" meinst. Hast du eine Mail bekommen oder was ist damit gemeint.


    Kleine Erfahrung aus 30 Jahren Umgang mit diversen Computern: Man sollte (auf einem Produktivsystem) nur das installieren, was man unbedingt benötigt und wovon man genau weiß, was es macht ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Hallo Peter, wenn ich Thunderbird aufrufe steht links Posteingang-Entwürfe-Vorlagen-Gesendet-Papierkorb und jetzt auch +Schmali90. Ich habe mir Schmali90 aus der Computerbild heruntergeladen - es sind Smilies, die ich in outlook einbringe. In der Taskleiste befindet sich ein Smiley, den klicke ich an und ziehe ihn in outlook. Was hat Thunderbird damit zu tun? Muß ich "irgendwo" in Thunderbird einen Haken entfernen oder setzen, damit sie verschwinden. Unerwünschte Mails erhalte ich deswegen nicht! Im Voraus danke. Gruß Eva

  • Hi Eva,


    also ich habe jetzt eine Viertelstunde "gegoogelt" und mich auf einer Seite, die ich sonst weniger besuche herumgedrückt (computerb. ...) - ich konnte "Schmali90" leider nicht finden ... .


    Sonst hätte ich mir nämlich einmal die Programmbeschreibung angesehen. Es ist schon möglich, dass sich ein Programm auch in den Thunderbird einträgt. Nun, zumindest fragen hätte es können ... . (Oder es steht gar in der Beschreibung???)


    Aber ich hätte dir auch nicht weiter helfen können, da ich mich entschlossen habe, so lange wie möglich auf Windows, Ausgugg und andere Programme aus dem Hause Microsoft zu verzichten.


    Der einzige Tipp, den ich dir geben könnte wäre, dir genau einmal Extras >> Add ons anzusehen. Ein Programm, welches sich an die Regeln hält, würde sich dort eintragen und von dort auch deinstallieren lassen.
    Aber vielleicht liest jemand mit, der Windowsnutzer ist und auch ein Freund von zusätzlichen Smilies.
    Alle Tipps, wo/wie du in den Programminternas (Configdateien im Userverzeichnis) manuelle Konfigurationen vornehmen könntest, wären von meiner Seite unverantwortlich.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Hallo Peter, danke. Ich werde abwarten, ob man mir noch helfen kann. Aber ich kann auch damit leben. Hätte zur zu gerne gewußt, wieso und warum,. Gruß Eva :D :lol:

  • Hallo Eva,
    ich habe mich ebenfalls auf die Suche nach Schmali90 gemacht und bin fündig geworden. Allerdings heißt das Programm Schmaili90 und nicht Schmali90. Also mit "ai" statt nur mit "a" Achte doch bitte in Zukunft auf die richtig Schreibweise des Programmnamens, dann kann Dir schneller geholfen werden. Zu finden ist Schmaili90 hier:
    http://www.computerbild.de/programme/Schmaili_7032.html


    Da das Programm Schmaili90 mit mehreren Emailprogrammen zusammen arbeitet, unter anderem auch mit Thunderbird, liegt die Vermutung nahe, das es sich in alle kompatiblen Emailprogramme einbindet, die auf der Maschine vorhanden sind.


    Leider geht aus der sehr dürftigen Beschreibung nicht hervor ob sich abschalten lässt. Vielleicht findest Du in den Einstellungen des Thunderbird etwas mit dem Du es ausschalten kannst. Ich möchte das Programm nicht auf meiner Maschine installieren, da ich nicht erkennen kann, was das Programm noch so alles veranstalten könnte.


    Freundliche Grüße
    sundance

  • Danke, sundance!


    Ich habe wirklich nach (fast) allen möglichen Schreibweisen der " :-) "s gegoogelt ... .
    Ich freue mich, dass du zur gleichen Schlussfolgerung gekommen bist, was das "Einnisten" in verschiedene Programme betrifft.


    Wie ich schon schrieb, möchte ich Eva keine Ratschläge zum Suchen in den Steuerdateien geben. Das wäre nicht zu verantworten.


    Aber trotzdem:
    Wenn sich das Programm nicht als normale Erweiterung installiert (und von dort deinstallieren lässt), dann kann es auch sein, dass es sich direkt in das Programmverzeichnis integriert, ja sogar in das Programm selbst ... .


    In diesem Fall (und das ist völlig ungefährlich!):
    - Thunderbird beenden
    - eine Sicherheitskopie des gesamten \Thunderbirdordners im Userverzeichnis machen (man weiß ja nie ...)
    - Thunderbird ganz normal deinstallieren
    - zurückgebliebene Reste im Programmverzeichnis löschen
    - Thunderbird neu installieren


    Wen man Glück hat, ist der Spuk vorbei. Wenn nicht, dann stecken die :-)s doch im Nutzerprofil.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Hi sundance, das "i" habe ich übersehen. Entschuldigung. Ich werde die Smilies rausschmeissen - sicherheitshalber. Vielen Dank für die Mühe. Gruß Eva


  • Guten Abend Peter, danke für die Mühe. Ich mache lieber die Smilies platt. Gruß Eva :(

  • Zitat von "Fischlein"

    Guten Abend Peter, danke für die Mühe. Ich mache lieber die Smilies platt. Gruß Eva :(


    Noch eine Frage: Das Thema ist für mich beendet, Was muß ich jetzt machen? Eva-Dummie

  • Bitte und Danke Peter.
    Ich bin auch nur zufällig auf die :gruebel:s gestoßen, als ich auf der Downloadseite ein wenig gesucht habe.


    Danke das Du meine Meinung teilst. Das vermutliche Verhalten von Schmaili90 scheint ist schon sehr suspekt. Weil es keine vernünftige Anleitung dafür gibt, kann man nichts darüber herausfinden.


    Kein Problem Eva. :bussi:
    Es kann schon mal vorkommen das ein Buchstabe überlesen wird. Ich hoffe für Dich, dass das Löschen von Schmaili90 ausreichend ist und es nicht zu Problemen kommt.


    Vielleicht hast Du aus dieser Erfahrung für die Zukunft gelernt und wirst ein wenig vorsichtiger wenn es um das Installieren von unbekannten Anwendungen geht. Wenn es keine vernünftige Anleitung zu einem Programm gibt und das Programm beim beim googlen eher negativ als positiv auffällt, solltest Du besser die Finger davon lassen.
    .
    Nein, ein Dummie bist Du nicht. Dir geht es wie allen Menschen, Du weißt nur nicht alles. Das ist doch kein Problem. Dafür weißt Du sicherlich auf anderen Gebieten mehr als ich. Dazu passt doch mein recht gut... >>Blicke nicht zurück. Bedaure keinen Fehler, sondern sei dankbar für jede Erfahrung, die Dir zu tieferem Verständnis verholfen hat. - Autor unbekannt -<<


    Freundliche Grüße
    Sundance


    P.S. Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab.