[gelöst] Adressbuch und Papierkorb gesperrt

  • Hallo,
    ich nutze Thunderbird Version 2.0.0.12 auf OpenSUSE und habe das Profil auf einer FAT-Partition gespeichert, um Zugriff sowohl von Windows als auch von Linux zu haben.
    Prinzipiell funktioniert auch alles wunderbar, jedenfalls bis heute.
    Nach dem Herunterladen der Mails hat Thunderbird die Junk-Mails nicht in den Papierkorb geschoben und auf diesen habe ich auch keinen Zugriff (angeblich keine Berechtigung). Darüber hinaus habe ich auch keinen Zugriff auf das Adressbuch. Kann dieses zwar starten, aber es werden keine Daten angezeigt.
    Unter Windows funktioniert alles super.
    Hatte erst den Verdacht, dass ich Thunderbird unter Windows nicht richtig beendet habe, aber daran lag es nicht. Nun weiß ich nicht weiter.


    Viele Grüße,
    Konstantin

    Einmal editiert, zuletzt von Konstantin ()

  • hat sich nun erledigt. Es lag daran, dass ich keinen Zugriff auf die FAT-Partition hatte. Warum, weiß ich auch nicht. aber nachdem ich es neu eingestellt habe, geht es nun.