Thunderbird startet mit Lokalem Ordner [erledigt]

  • Hollo!
    Nachdem ich, Neuling der Generation 60+, mein compuserve-Konto gelöscht
    habe, startet Thunderbird nicht mehr wie gewohnt mit dem Posteingang sondern
    mit Lokalem Ordner.
    Bitte helft!
    gruss Joerg
    Win XP SP3, Thunderbird 2.00.16

    Einmal editiert, zuletzt von joerg 19 ()

  • Hallo Jörg!
    Hast Du jetzt gar kein Konto mehr im Vogel drin oder hast Du das bestehende so eingestellt, dass es den Posteingang von Lokale Ordner verwendet?

  • Hallo Rothaut!
    Habe noch 3 Konten im Donnervogel, musste compuserve loeschen,
    da escompuserve.de ab 31.7.2008 nicht mehr gibt.
    Gruss Joerg

  • Hallo Jörg!


    Vielleicht hilft es Dir, wenn du eines Deiner verbliebenen Kontos so einstellst:
    Kathegory Servereinstellungen Schaltfläche erweitert. Dort dann den Optionsschalter Separater Posteingang für dieses Konto auswählen.
    ich denke, das könnte Deinen Vogel in Zukunft wieder veranlassen, mit dem Posteingang des betreffendenKontos zu starten.

  • Hallo Rothaut!
    Vielen Dank fuer Deine Hilfe. Leider hat diese nicht die Loesung gebracht.
    Noch mal etwas genauer von mir beschrieben: Ich moechte, dass der Donnervogel
    mit dem Posteingang des lokalen Ordners startet (hat er sonst immer gemacht)
    und nicht mit der Uebersichtsseite Lokaler Ordner.


    gruss Joerg

  • Hallo joerg 19!
    Es geht zumindest dann, wenn Du die Erweiterung "folderpane tools" installierst. Sie bietet die Einstellmöglichkeiten, die Du suchst. Im "add-ons-manager" unter Einstellungen konfigurieren.
    http://www.erweiterungen.de/detail/Folderpane_Tools/


    edit: Damit kannst Du auch die Reihenfolge der accounts festlegen, zB. "lokaler Ordner" als ersten.
    Ich hab - weil ich auch 4 accounts hab - in "lokaler Ordner" einen virtuellen "Globalen Eingang" geschaffen, wo sämtliche Posteingänge (aller Konten) landen.


    lg Rainer

  • Hallo Rainer!
    Problem ist zu meiner vollsten Zufriedenheit geloest.
    Vielen Dank fuer Eure Hife!!!!!!!!!!!!


    Gruss Joerg