Dateien im Ordner GESENDET sind urplötzlich weg

  • Guten Tag in die Runde.
    Ich habe ein Riesenproblem und es wäre super, wenn ich hier ein Lösung fände.


    Ich arbeite mit TB, version 2.0.0.16 auf meinem Mac mit OS X 10.4.11
    Aber mit den gleichen Daten auch auf einem PC unter XP


    Was ist passiert:


    Heute Morgen, ohne irgendwelche Vorwarnung, war mein Ordner GESENDET leer.....,
    und genau in dem speichere ich alle Angebote, Anfragen und Dinge, die in Arbeit sind,
    teilweise mit den Anhängen.


    Hab eine Künstleragentur und bearbeite sämtliche Anfragen und Angebote mit Thunderbird.
    Könnt ihr euch vorstellen, wie schlimm der Verlust der Daten wäre.


    Die Datei SENT im LOCAL FOLDER-1 ist über 1 GB groß.
    kann das evtl. das Problem sein, was albern wäre....


    Wenn DAS das Problem ist, dann farge ich mich, warum ich das nirgends
    in einer Beschreibung gelesen habe, ob es evtl. eine Größenbeschränkung
    der Ordner gibt..... oder hab ich da echt was übersehen???


    Wenn es ist ist.....wie kann ich die Daten wieder bekommen?


    Wenn das NICHT das Problem ist, bin ich der Depp und hab alles verloren.


    Kann jemand aus dieser Runde mir eine Lösung bieten.


    Besten Gruß
    Jochen Florstedt

    Einmal editiert, zuletzt von blackchevy06657 ()

  • EDIT: 12:52 Uhr
    Doppelpostings sind nicht erwünscht!


    Lösche bitte dieses Posting => Beitrag
    Mod. rum






    Hallo Jochen Florstedt


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zuerst empfehle ich dir, die Mailadresse mittels *ÄNDERN oben rechts am Beitrag wieder raus zu nehmen, denn sonst hast du bald mehr Mails, als dir lieb ist. Spam-Bots lesen sowas gerne..

    Zitat


    Ich bitte euch, mir der Einfachheit halbe an meine normale Email tzu schreiben:
    xxx@yyy.de


    Oder geht das Frage+Antwort-Procedere nur hier, egale wie,

    das wird wohl keiner tun, denn in einem User-helfen-Usern Forum sollen ja von den Tipps viele profitieren können und nicht nur einer.


    das kann durchaus ein Problem sein, aber nicht von Seiten Thunderbird. Nicht der Donnervogel, sondern das OS setzt evtl. Grenzen
    Man sollte Mails in viele Unterordner verteilen. Niemals im Posteingang oder Gesendet Ordner Mails lagern, beide Ordner werden ständig benutzt und somit neu geschrieben und ein Fehler/Virus... hat fatale Folgen, weil im MBox-System alle Mails eines Ordners in einer Datei vorliegen, ein Fehler betrifft also alle :evil: 
    Beende TB und mach jetzt zuerst mal eine Kopie des Ordners, besser des Profilverzeichnisses ab ..\thunderbird\.. und dann versuche mal in TB mit Rechtsklick auf den Ordner>Eigenschaften>Index wiederherstellen.

    Zitat


    Wenn das NICHT das Problem ist, bin ich der Depp und hab alles verloren.

    wenn die Datei sent noch da ist, hast du gute Chancen. Und für die Zukunft zählst du ja vermutlich jetzt auch zu denen, die regelmäßig einfach das Profilverzeichnis als Backup sichern, oder?

  • Hi Rum.
    Emailadresse ist weg, aber ich versteh nicht, was ich löschen soll, diesen Artike? Dann ist er doch weg???


    Also, nun meine Aktipn gemäß deinem MAil:


    Vielen Dank für die Tipps.
    Erst mal Kompliment an dich u nd alle anderen hier, ich bin froh, dass ich so ein Firum kenenn gelernt habe.
    Denn ich glaube so einen richtigen Support von Mozilla gibts garnicht, oder?


    - Ich sichere immer sehr oft die einzelnen ordner
    so auch diesen riesig großen, den hatte ich gottseidank vorsichtshalber auch mal auf ne andere
    Platte gezogen.
    - Es hat leider nix gebracht mit INDEX WIEDERHERSTELLEN,
    diese Funktion hab ich gar nicht gekannt....;-))
    - Ich werde in Zukunft diersen Ordner oder andere nicht so anschwellen lassen


    Aber was mache ich nun, die ganzen Danten müssen ja irgendwie noch da sein, sonst wäre der ordner ja nicht so groß, oder täuscht das, merkt TB sich auch, was schon aus diesem Ordner gelöscht ist und läßt es als Datenmenge stehen???


    Ich bin leider genauso ratlos, meine ganzen Daten sind weg.


    Habe dann mal versucht,diese SENT - Datei in einem Textprogramm bzw. Browser öffnen wollte und mir dann einzelme Mails, wenigstens den Text von denen, khat früher gut geklappt, aber diese Datei scheint für jeden Editor zu groß zu sein.


    Fazit: ich bleib wohl der Doofmann und muss auf diese Daten verzichten, oder??


    Schönen Gruß
    Jochen

  • Hi Jochen, guten Morgen!


    Zitat


    aber ich versteh nicht, was ich löschen soll, diesen Artike? Dann ist er doch weg???

    gemeint war der andere Beitrag (siehe den Link oben in "Lösche bitte dieses Posting => Beitrag") inzwischen ist der Beitrag von Mod. graba/Wolf gelöscht.

    Zitat

    Aber was mache ich nun, die ganzen Danten müssen ja irgendwie noch da sein, sonst wäre der ordner ja nicht so groß, oder täuscht das, merkt TB sich auch, was schon aus diesem Ordner gelöscht ist und läßt es als Datenmenge stehen???

    genau so ist es, erst mit dem Komprimieren werden gelöscht markierte Daten aus der Datei auch physikalisch entfernt, siehe > Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren. (Und solange man das noch nicht getan hast, kannst man auch scheinbar gelöschte Dateien wieder herstellen, aber das hat mit deinem Problem jetzt nichts zu tun)
    Du hast eine Kopie der Datei? Gut. Dann starte TB und Rechtsklicke auf Sent>komprimieren und danach nochmal Rechtsklick auf den Ordner>Eigenschaften>Index wiederherstellen. Falls es immer noch nichts gebracht hat, beende TB und gehe in den Profilordner zu dem Verzeichnis mit der Datei Sent und lösche dort die sent.msf (=Indexdatei)


    Tja, sollte auch das nicht gehen, dann kopiere

    Zitat

    ...diesen riesig großen, den hatte ich gottseidank vorsichtshalber auch mal auf ne andere Platte gezogen.

    in den Profilordner, lösche wieder die *.msf und versuche dein Glück.
    Dann kannst du immer noch mit einem guten Editor versuchen, die fehlerhafte Datei zu öffnen und die fehlenden Mails "raus zu operieren"

  • Nee der TB spielt nicht mir.
    ich hab das exakt so gemacht wie du es gesagt hast:


    1. die fette Datei in den alten Local Folder rein
    2. komprimiert
    .........nix


    3. msf gelöscht
    4. wieder Komprimiert unn auch noch index wiederherstellen lassen
    ....wieder nix


    ich glaub ich muss damit leben, dass das Zeugs alles weg ist....


    Wird mir eine Lehre sein.


    Frage: Was muss ich ab jetzt beachten, dass mir dieser Mist
    nicht nochmal passiert?


    gruß Jochen

  • Hi Jochen, guten Tag.


    Es gibt Editoren, die auch sehr große Dateien bearbeiten können. So könnest du die Datei dann in mehrere kleine zerlegen, eine Mail geht immer vom From Datum.... bis zum nächsten From...

    Zitat


    Frage: Was muss ich ab jetzt beachten, dass mir dieser Mist
    nicht nochmal passiert?

    sagte ich ja bereits: regelmäßig einfach eine Kopie des Profilverzeichnisses machen (ab ..\thunderbird\..), dann kann man die einfach zurückspielen und gut ist.
    Außerdem Virenscannern das Profilverzeichnis verbieten, Mailordner regelmäßig komprimieren.
    Lies dazu mal in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar)
    12 Bekannte Probleme