Probleme mit Inbox und Mail-Empfang 2.0.0.16 [Erledigt]

  • Hallo,


    ich habe ein riesen Problem mit meiner Inbox, das wirkt sich dann gleich auf den gesamten Betrieb von Thunderbird aus.
    Wenn ich Thunderbird starte werden im Posteingang keine Mails dargestellt, unten läuft der Statusbalken, bei 5382 Mails dauert dies aber 5-10 Minuten. Ist der Balken dann durch sehe ich die Mails, kann aber maximal 5 Stück anklicken und mir den Inhalt anzeigen lassen, anschließend werden die Inhalte nicht mehr dargestellt. Ich kann aber noch hin und her klicken, wenn ich dann auch noch die verschiedenen Ordner durchklicke passiert plötzlich gar nix mehr.
    Er ruft auch die aktuellen Mails nur immer bis zur 8. oder so ab, dann geht das auch nicht weiter.
    Die Inbox hat ca. 5 GB, ich habe versucht zu komprimieren, alte Mails zu löschen, Index neu erstellt, .mfl Dateien gelöscht. Nichts hat bisher was gebracht. Noch mehr Mails löschen ist so ne Sache, erstens geht das immer nur in kleinen Stücken und auch immer nur 1-2 mal dann hängt wieder alles, zudem sind die Mails zu 90% geschäftlich und werden als Archiv benötigt.
    Was kann ich noch probieren??
    Noch was, schließe ich Thunderbird dann, ist das Fenster zwar geschlossen aber der Prozess läuft weiter.

  • Hallo micRobe


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Die Inbox hat ca. 5 GB

    und

    Zitat


    zudem sind die Mails zu 90% geschäftlich und werden als Archiv benötigt.

    :evil: 4 GB kann eigentlich nur schief gehen.
    Ein Posteingang ist kein Archiv oder sammelst du deine sonstige Korrespondenz im Briefkasten?
    Beende TB und benenne die inbox mal um und lösche die inbox.msf, dann erstellt TB eine neue und du kannst versuchen, die Datei in TB zu öffnen und auf Unterordner zu verteilen. TB beherrscht den Umgang mit zig Unterordnern spielend.
    Hast du Virenscanner am Laufen?

  • Danke für die schnelle Antwort, funktioniert super, mach ich halt jetzt einen monatlichen Unterordner :zustimm:

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab