[gelöst] POP3 Error bei IMAP Konto ?

  • Hallo,
    nun habe ich auch den Weg hier ins TB-Forum gefunden.


    Ich verwende TB seit langem (und weil ich faul bin auch gern MozBackup). Bis dato war immer alles fein, nur jetzt habe ich ein klitzekleines Problem, das zwar nicht schwerwiegend ist, mich jedoch einfach nervt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


    - TB 2.0.0.16
    - Vista64 Business (deutsch)


    Problembeschreibung:
    Wenn ich TB starte werde ich nach dem Master-PW gefragt, gleich anschliessend erscheint diese Fehlermeldung:


    [IMG:http://s4.directupload.net/images/080905/temp/ondc7m68.png]


    Vorgeschichte:
    Ich verwende TB auf meinem Hauptrechner zuhaus und habe mir für ein neues Notebook ein Backup gemacht. Nach der TB Installation auf dem Notebook habe ich das Backup zurückgespielt und TB gestartet. Zu diesem Zeitpunkt war Gmail noch ein POP3-Konto. Da ich auf dem Notebook keine Emails sammeln, sondern sie nur lesen will, habe ich das POP3-Konto gelöscht, TB geschlossen, neugestartet und ein IMAP-Konto für Gmail angelegt, alle Einstellungen wie üblich gemacht, TB geschlossen und neugestartet. Seit dem taucht ständig beim Start dieser POP3-Fehler für das IMAP-Konto auf. Ein Fehler in der prefs.js ?
    ... Bitte nicht. ;)


    Vielleicht ist diese Merkwürdigkeit jemandem bekannt.


    Gruß,
    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von Filewalker ()

  • Hast du es auch komplett gelöscht? leider hab kein vista unter xp funzt das so
    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird

  • "Jennifer" schrieb:

    Hast du es auch komplett gelöscht? leider hab kein vista unter xp funzt das so
    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Anwendungsdaten\Thunderbird


    Hmpff ... :D :flehan:


    Bisserl deppert bin ich wohl manchmal. Vielleicht hätte der Herr mal in den Profiles-Ordner geschaut?


    Danke für den kleinen Denkanstoss. :zustimm:


    Lösung:
    Bei der Durchsicht des Profiles-Ordners fand ich noch unter "Mail" (vollständiger Pfad auf Vista: %AppData%/Roaming/Thunderbird/Profiles/xxxxxx.default/Mail oder ../ImapMail)diverse auf diesem Rechner überhaupt nicht genutzte POP-Konten. Diese also dann schnell gelöscht. Eines davon viel mir auf, weil es überhaupt kein POP-Konto sein sollte, sondern ein IMAP-Konto. Im TB dann die Einstellungen nochmals geprüft und ... Schande über mein Haupt ...
    Ich hatte für ein POP-Konto, vermutlich im einem kurzen Anflug geistiger Umnachtung, einfach lässig imap.xxx.xxx eingegeben. Das wars.


    Daher: [gelöst].