Body nicht angezeigt-> fehlerhafter Header? [wurde geholfen]

  • Hallo allerseits!


    Meine Frage ist nicht unbedingt Thunderbird-spezifisch, aber interessiert mich dennoch brennend. Da mich Euer Wissen rund um das Medium E-Mail schon oft beeindruckt hat, stelle ich die Frage hier. Vielleicht könnt Ihr ja einen Kommentar/Einschätzung abgeben:


    Der Body eines Newsletters (auf eine mir unbekannte Weise erzeugt) wird bei mir im Thunderbird (Version 2.0.0.16) nicht angezeigt. Hier einmal der anonymisierte Quelltext:


    Thunderbird zeigt den Body nicht an, MS-Outlook2003 tut es, die Weboberfläche von WEB.DE hingegen zeigt den Body auch nicht an.


    Meine Vermutung ist, dass die Angaben charset und Content-Transfer-Encoding fehlen, um eine korrekte Anzeige zu ermöglichen. Gleichzeitig scheint der Contenttype mit "multipart" ungeschickt gewählt (ich nehme an, der Body wird als html-Body interpretiert, hat aber keine "Formatierungsbefehle")


    Liege ich mit meinen Vermutungen richtig, oder bin ich da auf dem Holzweg?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Grüße, Ulrich

    Einmal editiert, zuletzt von losgehts ()

  • Hi,
    ziemlich unvollständig, wo ist z.B. die boundary-Angabe?
    Anzeige als Text und als html leer?
    Gruß, m.

  • Hallo Muzel!


    Jupp, ziemlich leer, der Header.
    Ja, die Anzeige ist sowohl als Text, als auch als html- Anzeige leer.
    (Ansicht -> Nachrichtentext -> "Original Html"/"Reiner Text")


    Das ist wirklich der gesamte Quelltext (gekürzter Body, der nur Text enthält - kein html, kein boundary), den Thunderbird mir anzeigt. Auch im Webinterface von WEB.DE bekomme ich nicht mehr Header-zeilen zu sehen (und auch keinen Body), es scheint also alles zu sein, was übermittelt wurde.


    Ah, jetzt sehe ich bei anderen Content-Type: multipart/mixed - E-Mails, dass diese eine boundary-Angabe haben.


    Kennt ihr eine Möglichkeit, Thunderbird eine Textdatei zu geben, die er als E-Mail interpretieren soll/kann?
    Dann könnte man/ich ein wenig experimentieren und ich könnte versuchen, es besser zu verstehen :pale: .


    Vielen Dank, Muzel!
    Grüße, Ulrich

  • Zitat

    Kennt ihr eine Möglichkeit, Thunderbird eine Textdatei zu geben, die er als E-Mail interpretieren soll/kann?


    Eine Mail als *.eml speichern - bin mir jetzt nicht sicher, ob Thunderbird das von Haus aus kann, auf jeden Fall mit dem Addon ImportExportTools. 
    Gruß, m.

  • Hi!


    Oh, man, da hatte ich ja ein Brett vor dem Kopf. Diese dummen Dateiendungen (ja, ich weiß sie haben viele Vorteile und ich bin dafür ja auch eigentlich dankbar).
    Da habe ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht, was das eml-Format wohl für ein Format ist. Es ist einfach der Quelltext! :wall: :wall:


    Also, ich danke dir!


    Das ist super :flehan: , jetzt kann ich alles ausprobieren, ich bin so happy :zustimm:


    Jetzt werde ich einmal ein wenig herumexperimentieren / googleln ... :yau:
    Ich habe keine richtigen Fragen mehr - außer, dass ich es noch nicht wirklich verstanden habe, aber da werde ich mich durchwühlen...
    Vielen Dank!


    Grüße, Ulrich