Anhang über Commandline mit "-compose" funktioniert nicht.

  • Hallo, ich möchte über commandline einen Anhang an die zu erstellende Mail hängen.
    z.B.: als Pfad "C:\ModellEdit_beta2_full.zip" eingebe wird auch eine Mail geöffnet und die Datei steht im Anhang.
    Wenn ich die Mail abschicken möchte erscheint ein Fenster mit "Datei wird an Mail angehangen" und das der Balken läuft endlos durch.
    Wenn ich Die Datei auswähle und anhänge steht im Anhangsfenster nur der Dateiname ohne Laufwerk und Pfad. Über die Commandline steht dann dort das Laufwerk und Pfad.
    Wenn ich in der Commandline nur die Datei ohne Pfad angebe meckert Thunderbird natürlich.


    Hat jemand einen Lösungsansatz?


    Gruß
    Ingo Fischer

  • Willkommen hier,


    bei mir klappt es, gerade nochmal getestet mit Kommandozeile von Windows aus.


    Zitat

    Pfad "C:\ModellEdit_beta2_full.zip"


    Das sieht falsch aus.


    Habe mich an die Aufrufparameter hier gehalten:
    http://www.thunderbird-mail.de…parameter_von_Thunderbird


    und dies verwendet - angepasst für dich zum Kopieren:

    Code
    1. "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -compose attachment='file:///C:/ModellEdit_beta2_full.zip'


    Das mit dem Zeilenumbruch sieht natürlich hier im Forum nur so aus, da ist keiner drin. Beachte zudem die unterschiedliche Richtung der Slashs sowie die unterschiedlichen "Gänsefüßchen".

  • Danke,


    funktioniert einwandfrei. Beim googeln hatte ich überall nur Beispiele für body=,subject= und to: gefunden. Das attachment war also nur von mir geraten.


    Allerdings gibt es da noch ein Problem dass sich wohl nicht lösen lässt. Ich möchte den Inhalt einer Text-, HTML-Datei oder zwischenablage als bei body= angeben. Aber vermutlich wird das wohl nicht gehen, oder?


    Oder kann man über die Commandline eine Vorlage öffnen und den Empfänger angeben?


    Gruß
    Ingo