TB auf Laptop mit mehreren Standorten

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    habe Thunderbird auf meinem Laptop installiert (Betriebssystem Vista) und von Zuhause aus kann ich ohne Probleme über mein eingerichtetes WLAN meine Mails abrufen und senden.
    Wenn ich jedoch beim Kunden den Laptop über eine Breitbandverbindung anschließe, dann komme ich ohne Probleme sofort ins Internet (Firefox) - doch Thunderbird kann keine Mails abrufen und senden.


    Woran liegt das? Kann jemand helfen?


    Gruß, Sabine

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Sabine!


    Du hast aber nicht deine Mails bei T-Online und zu Hause auch den Internetzugang von denen, oder?

  • Mit T-Online habe ich nichts zutun. Habe einen NetCologne Anschluss und gehen Zuhause über WLAN ins Netz. Komme gut ins Netz und Mails werden abgerufen. An anderen Standorten funzt es nicht ... Netz ja - Mails abrufen nein.
    Kann mir das nicht erklären. Habe bei TB nach Einstellungen für die verwendete Internetverbindung gesucht, aber ohne Erfolg.

  • Hallo und guten Morgen Sabine,


    es kann durchaus sein, dass für den Zugriff auf den Server von einem anderen Internetzugang als NetCologne auch andere Server-Einstellungen genommen werden müssen.


    Grund: wenn du dich mit deinem NetCologne Zugang einwählst, bist du ja bereits identifiziert. (Bei T-Online ist das so, da braucht man dann kein weiteres Passwort etc., allerdings kenne ich das bisher auch nur von denen so.)
    Versuche mal den Zugriff über Telnet.
    mit Telnet prüfen
    und Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle


    Welche Fehlermeldung erhältst du denn? Bitte exakter Wortlaut!

  • So. Da bin ich wieder und es klappt immernoch nicht.


    Fehlermeldung:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMTP) "smtp.1und1.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbingung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre [...] im Zweifelsfall kontaktieren Sie ihren Netzwerk-Administrator.


    toll :(


    Zugang zum pop.1und1.de geht auch nicht > mails kommen auch nicht rein.


    Ich habe versucht, mit "telnet" die Verbindung zum Server zu überprüfen, bin nach Anleitung vorgegangen (http://www.netzwerktotal.de/vistatelnet.htm), habe die Firewall überprüft > alles korrekt eingestellt.


    Wenn ich jedoch im cmd-Fenster den Befehl "telnet smtp.1und1.de 25" eingebe, dann passiert folgendes:
    Ich sehe ein leeres dos-Fenster, in dem ein Cursor blinkt. Oben im blauen Rahmen steht: Telnet smtp.1und1.de
    Es passiert dann gar nichts > keine Meldung über einen Erfolg/Misserfolg der Verbingung. grrrr rrrr

  • Guten Morgen,


    ähem, ich habe jetzt nicht vor, alles von oben als immer noch vakant anzunehmen, denn im Oktober ging es um Senden/Empfang bei Breitbandanschluß, jetzt redest nur von Senden...
    Also beschreibe bitte den derzeitigen Fehler/Fehlermeldung und wann dieser auftritt :rolleyes:

  • Ok. Mein Computer: Asus Laptop


    Ich gehe Zuhause über WLAN ins Internet. Mein Internetanbieter ist NetCologne. Thunderbird greift auf den Server von 1und1 und super alles. Zuhause habe ich keine Probleme mit Senden und Empfangen -- das klappt ja schon seit Monaten ohne Probleme.


    Wenn ich jedoch jetzt hier beim Kunden über ein lokales Netz per Breitbandverbinung mir den Zugang zum Internet verschaffe, gibt es keine Probleme mit dem Internet > ich komm rein.
    ABER: Ich kann weder Mails mit dem Thunderbird abrufen, noch senden.
    Beim Abrufen steht unten im Ereignisfeld: Verbunden mit pop.1und1.de .... > aber es kommen keine neuen Mails rein (Testmail kommt nicht an) Es passiert einfach gar nichts - auch keine Meldung.
    Beim Senden erscheint dann der Fehlertext, wie oben beschrieben.


    Ich verstehe nicht, wieso ich hier ins Internet komme, kann überm Webserver meine Mails checken, doch wie gewohnt mit Thunderbird arbeiten geht nicht... woran kann das denn liegen?


    Mit einem weiteren Rechner (mein Arbeitsplatzrechner (WinXP Pro) hier beim Kunden) gibt es da keine Probleme - auf dem ist Thunderbird (anderes Konto) auch installiert .... und da funzt datt mit der Verbindung. NUR mit dem Laptop nicht. Das verstehe ich nicht - bin ratlos. Mein Bauchgefühl sagt mir: Vista ist schuld... aber hmmm

    Hoffe, ich konnte detailiert genug beschreiben, wo mein Problem liegt :$

  • Hi, mit der Breitwandverbindung meinst du, das du über Netzwerkkabel angeschlossen bist? Hast du die Windows Firewall am Laufen oder den Defender, die kannst du ja für die verschiedenen Verbindungsarten unterschiedlich konfigurieren und evtl. ist bei LAN-Verbindung TB oder die Ports geblockt?
    Probiere mal den Telnet (sowohl für Empfang, als auch Senden) zur Kontrolle unter W-LAN und dann bei LAN-Verbindung.
    Und solange es mit Telnet nicht geht, geht auch kein Client.

  • Firewall und Defender:
    - überprüft für den LAN-Netzwerkstandort - alles OK - Thunderbird wird nicht geblockt, Ports sind freigegeben


    Telnet Verbindungsversuch bei LAN:
    - Wenn ich im cmd-Fenster eingebe: telnet smtp.1und1.de 25 ... bzw. den Posteingang (pop.1und1.de 110) kommt ja ein leeres DOS- Fenster und es passiert nichts.


    Was ich nun noch tun kann: Ich werde telnet Zuhause in meinem WLAN ausführen und sehen, was dann passiert :S
    Meld mich dann, wenn ich ein Ergebnis hab. Aber.. wird wahrscheinlich dann funktionieren zuhause, weil mails bekomme ich dort ja rein - und dann weiß ich echt nicht mehr weiter. Werde dann wohl meine Anfrage an Microsoft stellen müssen, denn ich verstehe auch nicht, warum ich bei dem Verbindungsaufbau zu telnet keinerlei Rückmeldung bekomme. (Kenne mich jedoch mit "telnet" auch nicht aus :S"


    Aber noch was:
    - habe jetzt hier an dem Arbeitsrechner über das cmd-Fenster telnet ausgeführt (an dem Rechner, wo der Email-Senden-Empfang über dieses LAN funktioniert) und siehe da: beim Eingeben des Befehls: C:\Dokumente und Einstellungen\Medientechnik>telnet smtp.1und1.de 25
    kommt dann auch ein DOS-Fenster, wo nur der Cursor blinkt. seltsam seltsam. Ich hätte jetzt eine Rückmeldung erwartet: wie Verbindung OK.

  • Hallo,
    die Antwort in deinem Falle müsste lauten:


    220 smtp.1und1.de (mrelayeu4) Welcome to Nemesis ESMTP server


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wenn ich hier heute nochmal raus komme und nach Hause fahre, dann werde ich des direkt mal testen und hier posten.
    Vielen Dank für die schnelle und konstruktive Hilfe!
    Sabine77