wie Profil verschieben?

  • Hi there!
    Ich finde zu dem Thema leider nix Brauchbares. Ein alter Thread beschreibt es zwar, aber da geht´s offenbar um alte Versionen, denn z.B. die profiles.ini gibz bei mir nicht.


    Also: ich habe damals, mangels Thunderbird Kenntnissen mein Profil ganz normal, also auf C:, angelegt und dann nur, so wie ich es von Outlook gewohnt bin, den Mailfolder auf D: gelegt (via Extras\Konten\Server-Einstellungen\Lokales Verzeichnis)
    Nun habe ich gelernt, daß ich mit TB aber ALLES auf D: legen kann, was natürlich viel besser ist.
    Nur, wie siedele ich das alles jetzt formvollendet dort hin?


    Danke im Voraus!
    reach

  • Hallo reach,

    Zitat

    denn z.B. die profiles.ini gibz bei mir nicht.


    Doch, mit Sicherheit. Ohne funktioniert der TB nicht. Also nochmal richtig suchen (versteckte Ordner und Dateien...).
    Gruß, muzel

  • Hi!


    Die Datei profiles.ini befindet sich immer im Thunderbird-Standardverzeichnis (das ist das sog. Profilverzeichnis, es liegt unter Anwendungsdaten und kann versteckt sein) und sie muss dort auch bleiben, denn nur dort schaut TB nach, wo das Profil (die Profile) zu finden ist (sind). Diese Verzeichnisse (für jedes Profil ein eigenes) enthalten sämtliche Daten wie Einstellungen, Mails, Adressen usw. bis hin zu den Erweiterungen für das jeweilige Profil. Im Standardfall liegen sie im Profilverzeichnis unterhalb von Profiles, können aber auch an einem beliebigen anderen Ort liegen, z.B. auf d:\TB-Profile\Profilname1, d:\TB-Profile\Profilname2 usw. Wenn man ein Profil (bei geschlossenem TB) verschoben hat, muss die Datei profiles.ini mit Hilfe eines Texteditors angepasst werden, z.B. für zwei verschobene Profile mit den Namen abcd1234.default und efgh5678.example1


    Man kann auch den TB-Profilmanager benutzen, um auf verschobene Profile zu verweisen. Dabei tut man so, als wolle man ein neues Profil erstellen und wählt in diesem Zuge den Ort des verschobenen Profils. TB passt dann die Einträge in der profiles.ini entsprechend an.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo,

    Zitat

    Man kann auch den TB-Profilmanager benutzen, um auf verschobene Profile zu verweisen. Dabei tut man so, als wolle man ein neues Profil erstellen und wählt in diesem Zuge den Ort des verschobenen Profils. TB passt dann die Einträge in der profiles.ini entsprechend an.


    Ergänzung dazu:
    Man sollte dort im letzten Schritt auf keinen Fall auf "neuer Ordner" klicken.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw