Automatische Abruf deaktivieren [erledigt]

  • Hallo allerseits,
    ich habe Thunderbird ganz neu, bin begeistert davon, aber lerne noch den Umgang damit. Und da ergibt sich eine Frage, für die ich alleine keine Lösung finde:
    Bei mir wacht im Hintergrund der SuperSpamKiller, über den ich entscheiden kann, welche Mails auf meinen Computer kommen und welche ich gleich auf dem Mailserver lösche.. Wenn ich nun Thunderbird starte, um eine Mail zu schreiben, werden automatisch alle vorhandenen neuen Mails heruntergeladen, wodurch der Spamkiller ausgehebelt wäre.
    Wie kann ich denn im Thunderbird diesen automatischen Download auf manuell umstellen?


    Schon mal danke für die vielen tollen Tipps :flehan: und Grüße aus Berlin


    Bernd

  • Auch ich hätte das gerne gewusst und hab nirgends in den FAQs etc etwas dazu gefunden.


    hasoff

  • Hi Bernd, willkommen im Thunderbird-Forum!
    Hi hasoff!


    Um Thunderbird kennenzulernen, solltet ihr euch mal in aller Ruhe durch all seine Menüs klicken. Dabei werdet ihr zu "Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen" kommen und dort u.a. auf die Punkte "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" und "Neue Nachrichten automatisch herunterladen" stoßen.


    Bernd, viel Spaß mit deinem neuen Thunderbird! :)
    Übrigens: Der Junkfilter von Thunderbird ist auch klasse.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Bernd,


    wenn ich auch keinesfalls verstehe, wozu du zusätzlich noch einen "SuperSpamKiller" benötigst, will ich dir trotzdem sagen, dass du den automatischen Abruf durch einige wenige Mausklicks in den Kontoeinstellungen deaktivieren kannst.
    Nachschauen solltest du dort allerdings selbst ... .


    radix (zu langsam ...)

  • Danke für die Auskunft, auch wenn sie etwas arrogant herüberkommt, Wenn man dieses Problem lösen will und unter "extras" im drop-down nach "Konten" die Option "Einstellungen" sieht, dann sucht man natürlich unter "Einstellungen" und nicht unter "Konten".


    Gruß, hasoff

  • "Sünndogskind_2" schrieb:

    Hi Bernd, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Bernd, viel Spaß mit deinem neuen Thunderbird! :)
    Übrigens: Der Junkfilter von Thunderbird ist auch klasse.


    Gruß, Sünndogskind_2



    Hallo Sünndogskind_2,


    danke für die prompte Antwort. Das ist ja wirklich recht versteckt - habe ich glatt übersehen :wall:
    Übrigens: Der SuperSpamKiller hat nach meinen Erkenntnissen einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Junkfilter:
    Ich kann dort unliebsame Mails markieren und mit Klick auf 'Markierte E-Mails löschen' diese direkt auf dem jeweiligen Pop-Server löschen. Irgendwelche Schadstoffe haben also erst gar keine Chance, es bis auf meinen Rechner zu schaffen. Der Junkfilter reagiert ja, wenn ich das recht verstehe, erst, wenn die Mail (und somit der Schadstoff) runtergeladen wurde und somit schon irgendwo auf meinem Computer sitzt.
    Korrigiere mich bitte, wenn das falsch sein sollte :gruebel:


    Grüße aus Berlin von Bernd

  • "hasoff" schrieb:

    Danke für die Auskunft, auch wenn sie etwas arrogant herüberkommt, Wenn man dieses Problem lösen will und unter "extras" im drop-down nach "Konten" die Option "Einstellungen" sieht, dann sucht man natürlich unter "Einstellungen" und nicht unter "Konten".


    Klang das arrogant? Das bin ich doch gar nicht! :(


    Ich gebe zu, da ist eine Klippe. Vielleicht kann Thunder die für die nächste TB-Version noch beseitigen. Die Titel der sich jeweils öffnenden Fenster lauten derzeit "Konten" und "Thunderbird-Einstellungen". Ich schlage zumindest für das Menü "Kontenspezifische Einstellungen" und "Allgemeine Einstellungen" vor.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Bernd, du liegst völlig richtig. Mir war der Unterschied im Nachhinein auch noch bewusst geworden. Ich hätte ihn gleich nennen sollen. Um Mails auf Spam untersuchen zu können, muss TB sie natürlich erstmal herunterladen. So gesehen ist dein SuperSpamKiller (ich kenne das Programm nicht) eine feine Sache, wenn er die Kontrolle der als Spam erkannten Mails erlaubt. Gelegentlich gibt es bei allen Spamfiltern ja auch false positive.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Wenn Interesse besteht, kannst Du unter http://www.superspamkiller.de/ eine Testversion runterladen und ausprobieren. Ich nutze das schon seit etwa 3 oder 4 Jahren und bin voll zufrieden damit. :schlaumeier:
    Die lebenslange Lizenz kostet für Privat 15,50 € und ist imho jeden Cent wert.


    Gruß, Bernd