2.0.0.18 - Fehler beim Senden

  • Hi,
    habe im Netz & Forum gesucht, scheinbar hat das Problem sonst keiner oder ich muss lesen üben:


    Seitdem ich das Update 2.0.0.18 eingespielt habe kann ich keine Mails mehr versenden, mein Kollege sitzt gegenüber und hat das gleiche Problem:


    - nach dem klick auf "send" öffnet sich das Fenster zur Eingabe des Passwortes für das Postfach. Auch bei richtiger Eingabe öffnet es sich immer wieder.


    - nach klicken auf Abbruch wird die Mail natürlich nicht versendet, Meldung dass Server-connection nicht zustande kam erscheint. Gibt ja auch Sinn.


    - Empfang funktioniert problemlos.


    Meine Mailaccounts liegen bei All-Inkl., mein Kollege hat es bei GMX und TMT versucht, selbes Problem.


    Kann jemand helfen?


    Danke und Grüße

  • Hallo,
    wie immer in solchen Fällen liegt die Frage nahe, ob eine Firewall den TB daran hindert, sich zum Mailserver zu verbinden - da sich das Programm geändert hat, wird es möglicherweise von der Firewall nicht mehr erkannt.
    Also: Firewall richtig konfigurieren oder aussschalten.
    Telnet-Test machen (Suchfunktion des Forums benutzen...)
    HTH, muzel

  • Das würde aber bedeuten, dass TB auch nicht empfangen kann. Kann er aber.


    Abgesehen davon teilt mir meine FW mit wenn sich ein Programm geändert hat und die Fehlermeldung bei Verbindungsabbruch ist auch eine andere, es würde dann nicht immer wieder das PW-Eingabe-Fenster erscheinen.


    Nur um jeden Zweifel auszuräumen habe ich es dennoch versucht, selbes Ergenbnis.

  • Hallo,


    das Problem, dass Thunderbird nach Update die Mails nicht mehr senden konnte, hatte ich auch.


    Habe, tausend Dank für den Tipp!, meine Firewall abgeschalten und neu aktiviert. Da kam das Fenster "Internetzugang für Thunderbird erlauben?", habe bejaht, und seitdem funktioniert alles bestens.


    Gruß!


    brainfriend

  • hallo,
    bei mir geht auch nichts, FW ist es bei mir auch nicht....meine ist deaktiviert versenden geht dennoch nicht.

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zum einen bezüglich der Firewall, die wie es muzel richtig feststellt, meist die Ursache für Sendeprobs nach Updates darstellt

    "kwon" schrieb:


    Das würde aber bedeuten, dass TB auch nicht empfangen kann. Kann er aber.

    nein, denn empfangen ist was anderes als senden.


    Allerdings spricht in eurem Fall gegen die Ursache Firewall die Tatsache, dass der Server nach dem Passwort fragt und wenn es die Firewall wäre, käme ja erst gar keine Verbindung zum Server zu Stande.
    Prüft bitte in den Konten-Einstellungen die Zuordnung der Postausgangs-Server und deren Einstellungen, evtl. hat sich da beim updaten was verstellt.
    Postausgang-Server (SMTP) einrichten

  • dankeschön für de antwort.
    bei mir sind alle smtp einstellungen noch die alten. die feststellung zur firewall war sehr richtig, dass es ja ein pw abfragt. gibt man dann das pw ein, kommt das pw-fenster jedoch immer wieder d.h. pw scheint falsch zu sein (definitiv nicht).
    vielleicht noch einen tipp auf lager oder doch leiber auf outlook umsteigen (kleiner scherz am rande)
    vg