Mails mit Anlage in anderen Ordner verschieben! [erledigt]

  • Version 2.0.0.18 (20081105) VistaUltimate64


    Hallo zusammen,


    ich möchte eine Regel erstellen, wie es auch in Outlook möglich ist, dass Mails mit Anhang in einen anderen Ordner verschoben werden. Leider finde ich keine Möglichkeit einen solchen Filter zu erstellen. Die Möglichkeit der Mailgrößenfilterung hilft mir hierbei auch nicht weiter.


    Kennt jemand eine Möglichkeit das umzusetzten? Kann ja eigentlich nicht schwer sein in Thunderbird standardmäßig einen solchen Filter zu integrieren.


    Gruß, Neo

  • Moin Neo,


    da bisher keiner geantwortet hat, kannst du wohl ersteinmal davon ausgehen, dass dein Vorhaben (wahrscheinlich) nicht möglich ist. Ich hab jetzt gerade selbst ausgiebig gegoogled und nichts passendes gefunden.
    Das einzige, das mir dazu einfällt ist festzustellen, ob die Mails die du filtern willst, andere Muster enthalten nach denen man eine Filter anlegen könnte. Also Absender, Betreff etc.


    LG Chris

  • Hallo Chris und Neo


    und willkommen im Thunderbird-Forum, Neo!


    Ich hatte da zwar bereits am Sonntag eine Antwort geschrieben :rolleyes:
    Und zwar über Filter>Neu einen bel. Filter-Namen eingeben, im Bedingungsfeld ("Betreff") den letzten Punkt Anpassen und dann in "Neuer Nachrichtenkopf" Content-Disposition eintragen und ok. Dann also den Punkt wählen und "enthält" und "attachment" und dann bei Aktion "Verschiebe in" und den gewünschten Ordner angeben.


    Beim Test habe ich dann manuell Filter ausführen gewählt und einen zweiten Filter übersehen, der mit ausgelöst wurde.
    Nachdem ich dann die per Filter gelöschten Mails :aerger: wieder aus der Datensicherung rekonstruiert habe, hatte ich am Sonntag weder Lust noch Zeit auf einen weiteren Test :rolleyes: und deshalb das Posting nicht abgeschickt.
    (Ok, man sollte zum einen sowas im Testprofil probieren, habe ich aber zu Hause nicht, zum anderen sich erst die anderen Filter des Kontos ansehen)


    Ich habe grade keine Zeit, das nochmal genau zu testen, aber in einem ersten Testlauf funktionierte die Erkennung eben nicht. Also: der Weg über das erzeugen einer neuen Bedingung bezogen auf den Header ist wohl richtig, aber welche genau muss man noch testen.
    Ähem, am Besten in einem Testprofil... :mrgreen:

  • Hallo ihr beiden,


    schonmal vielen Dank für euer Bemühen. Werde da auch nochmal weiter experimentieren.


    Besten Gruß,
    Neo

  • Moin Neo, moin rum,


    musste doch noch mal ein wenig "rum"spielen. :D Soll genau heissen, durchs rum's Grundidee bin ich nach dem Vergleichen diverser Quelltexte auf folgende Lösung gekommen, die bei mir einwandfrei funktioniert.


    rum's Grundidee:

    "rum" schrieb:


    Und zwar über Filter>Neu einen bel. Filter-Namen eingeben, im Bedingungsfeld ("Betreff") den letzten Punkt Anpassen... und dann in "Neuer Nachrichtenkopf" Content-Disposition eintragen und ok.


    Statt "Content-Disposition" dort "Content-Type" eintragen.

    "rum" schrieb:

    Dann also den Punkt wählen und "enthält" und "attachment" und dann bei Aktion "Verschiebe in" und den gewünschten Ordner angeben.


    Nicht "attachment" sondern "multipart/mixed" eintragen. Und dann natürlich wie von rum beschrieben die Aktion "Verschiebe in" wählen.
    Wie gesagt, bei mir funktioniert es... Und ich hoffe auch bei euch ;)


    Gruss Chris