E-mails von einem Konto übertragen

  • Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    und zwar haben meine Ex-Freundin und ich beide ein Konto beim Thunderbird. Das Lokale Konto
    läuft über mich. Jetzt möchte meine Ex-Feundin gerne ihre E-mails mit auf ihren
    neuen Laptop mitnehmen, aber irgendwie krieg ich das nicht auf dei Reihe. Hab schon versucht nur den
    "Pop.mail.net"-ordner zukopieren. Klappt aber nicht. Und dann mal alles rüber kopiert und versucht mich
    zulöschen, klappt aber nicht. Denke weil ich der Lokale Ordner über mich läuft.
    Vielleicht weiss ja jemand Abhilfe.


    Gruss, Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    so ist das mit der Gütertrennung... ;) 
    Eigentlich wird das Thema hier recht oft abgehandelt, und du müßtest im Forum und in den FAQ etwas finden.

    Zitat

    Und dann mal alles rüber kopiert und versucht mich zu löschen, klappt aber nicht.


    Was heißt alles? Das Profilverzeichnis? Einschließlich der Datei profiles.ini?


    Gruß, muzel

  • Hallo,


    hab ich in der Form noch nicht beantwortet gesehen, vielleicht täusch ich mich aber auch.


    Mit "alles" mein ich den gesamten Thunderbird-Ordner.


    Gruss, Sebastian

  • guten Morgen Sebastian!


    Hatte Deine Ex eigene Ordner auf Deinem Rechner?
    Wenn ja, dann ist
    ImportExportTools (Mboximport enhanced)
    Dein Freund. Du exportierst ihre Ordner im MBX-Format auf einen externen Datenträger bzw. ihren Laptop. Sie kann dann ihre Mails in ihren vogel einbinden durch Import mit dieser Erweiterung.
    Hatte sie keine eigenen Ordner, dann solltet Ihr alle Mails von ihr mal in Deinem Vogel auf einen ordner verschieben und dann dasselbe tun.


    viel Erfolg.
    Ja, und dann, nach erfolgreichem import bei Dir natürlich die Ordner löschen und das Konto komprimieren.

  • Hallo,

    Zitat

    Hatte Deine Ex eigene Ordner auf Deinem Rechner?


    Offenbar war ja alles in den Lokalen Ordnern bunt gemixt, jedenfalls habe ich das

    Zitat

    Das Lokale Konto läuft über mich.

    so interpretiert.
    Daher war die Idee, alles rüberzutragen und dann selektiv zu löschen, nicht verkehrt.
    Und das sollte auch funktionieren, wenn man jeweils die richtigen Pfade unter Berücksichtigung der jeweiligen Betriebssystemversion (XP? Vista?) benutzt und alle Dateien und Ordner auch der Besitzerin (und nicht dem Administrator) gehören, und nicht schreibgeschützt sind.
    - m.

  • Hallo,


    also ich hab Thunderbird auf dem Laptop installiert,
    dann den Thunderbird-Ordner gelöscht und den Thunderbird-Ordner der bei mir auf dem PC ist
    komplett rüberkopiert.
    Dann sah alles so aus wie bei mir auf dem PC.
    Dann hab ich bei "Extras-Konten" mein Konto und meine E-mail aus dem Postausgangsserver gelöscht.
    Und meinen "pop.gmx.de"-ordner gelöscht. Und den Lokalen Ordner in den Namen meiner Ex umbenannt.
    Aber trotzdem wurden meine Emails und alles angezeigt. Oder muss ich noch was anderes löschen oder
    den Lokalen Ordner irgendwie anders überschreiben.
    Achso, ich hab übrigends XP und meine Ex auch.


    Mit dem Tool kann ich aber auch mal ausprobieren, geht aber im Moment nicht, da wir ja logischerweise
    nicht mehr zusammen wohnen und uns sporadisch sehen. ;-)


    Gruss, Sebastian

  • Langsam wirds klarer... ;) 
    Die Mails kriegst du so nicht gelöscht, da sie ja (wie gesagt, bunt gemixt mit deinen) in den Lokalen Ordnern liegen. Das geht nur einzeln, sollte doch aber kein Problem sein? Nach Empfängeradresse und/oder Absenderadresse sortieren und dann löschen, Papierkorb leeren, alle Ordner komprimieren...
    m.

  • hallo,


    also, so richtig versteh ich das noch nicht.


    Ich kann ja mal meinen Thunderbird-ordner beschreiben:


    erst kommt Profils - dann ordner.default - dann extensions und mail - und bei mail dann die Ordner:
    Local folders, und die beiden pop.gmx.de( jeweils einen für bei konten). Wir haben quasi bei Server-Einstellungen
    beide ein eigenes Lokales Verzeichnis. Also müssten die doch getrennt sein.
    Ich hab das Konto schon ziemlich lange bei Thunderbird und hab dann damals für
    meine Ex ein neues Konto hinzugefügt.


    Hab das Konto und die E-mails meiner Ex auch gelöscht und wiederhergestellt bekommen. Müsste es dann also
    mit dem Import/ExportTool zumachen sein?


    Sorry, falls ich mich ein wenig unverständlich ausgedrückt hab. Aber ich bin da nicht so der crack drin. Bei der nächsten
    Beziehungstrennung weiss ich dann bescheid. ;-)


    Gruss, Sebastian

  • Schönen guten Abend!


    Mit dem Tool gehts auf jeden Fall, aber auch da musst du die Mails Deiner Ex aussortieren, falls sie in denselben Ordnern waren wie Deine. Ich glaube, umbenennen allein hilft da nicht. Ich würde der nächsten Freundin ein Konto mit eigenem Posteingang gönnen, dann gibts vielleicht weniger Troubles bei der Trennung :-)
    Nein, aber im Ernst, 2 lokale Ordner in einem Vogel gibt es imho eigentlich nicht, zumindest habe ich das noch nie gehabt. Darum halte ich die vielleicht unständliche Variante mit import/exporttools doch für die sicheerere.

  • Hallo,


    werd das mal versuchen.


    Aber nochmal zum Verständins: Die ankommenden E-mails werden doch in das
    Verzeichnis gespeichert das man in Server-Einstellungen angibt, oder? Da hat
    nämlich jeder ein eigenes.
    Das ist nämlich beides nicht der "Local Folder".
    Naja, werd da wohl mal ein weing rumexperimentiren müssen. Das mit dem Exportieren
    hat auf jeden Fall schon mal funktioniert.


    Danke auch für die netten Antworten, berichte dann mal obs geklappt hat.


    Gruss, Sebastian