Merkwürdige Zeichen

  • Hallo,
    ich benutze zwei unterschiedliche Emailprogramme auf zwei versch. PC's.
    Das eine ist Thunderbird, das andere IncrediMail.


    Wenn ich jetzt in TB ein Mail schreibe, in dem viele ö, ü usw. vorkommen, so werden diese Umlaute, wenn das Mail in IncrediMail im Posteingang liegt, durch mekrwürdige Heroglyphen dargestellt, z. B. als Klammer, Vierecke usw.


    Dachte erst, daß es an IncrediMail liegt, aber bei anderen Mails von div. Absendern wird dann hin und wieder ein ö, ü usw. richtig dargestellt.


    Also müßte es doch meines Erachtens am Absender, also an TB liegen. Fehlt mir vielleicht eine Einstellung oder etwa eine ganz bestimmte Erweiterung ?


    Vielen Dank im voraus für eure Mühe und Hilfe.


    MfG
    Jeannette

  • Hallo,
    wenn deine Einstellungen in TB korrekt sind, kann es am Mailklienten des Empfängers liegen, bzw an dessen Einstellungen. Der Mailklient muss so eingestellt sein, dass er den Zeichensatz automatisch erkennt, wenn die Deklaration OK ist.
    Überprüfe deine Einstellungen:
    3.1.1 Schriftarten und Zeichenkodierungen


    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung wird kein Haken gesetzt bei den unteren beiden Kästchen.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", sollte angehakt sein.
    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.


    Ist das bei dir OK? Und mit welchem Zeichensatz (heißt bei TB Zeichenkodierung) versendest du die Mails? Das kannst du u.a. im Versendefenster unter Einstellungen, Zeichenkodierung erkennen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    erstmal Herzlichen Dank für Deine schnelle Hilfe.
    Habe jetzt alles mal nachgeschaut, die Einstellungen in TB sind soweit ok, so wie Du schriebst, nur


    "mrb" schrieb:

    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.


    das konnte ich bei mir nirgends finden. Arbeite mit der Version 2.0.0.18.


    Dann das mit dem Zeichensatz bzw. der Zeichenkodierung schreibe ich mal darunter:


    Ausgehende Nachrichten > Westlich (ISO - 8859-15)
    Eingehende Nachrichten > Westlich (ISO - 8859-15)


    Ist das so richtig ?


    Habe jetzt mal umgekehrt getestet.
    Wenn ich mit IncrediMail ein Email versende und es mit TB empfange und öffne, dann werden alle Buchstaben auch ö ü und ä richtig dargestellt.


    Mfg
    Jeannette :)


    PS: Habe gerade eben nochmals ein Mail vom PC mit TB an den PC mit IncrediMail gesandt, mit Umlauten wie gestern, es wurde alles richtig dargestellt und gestern hatte ich auf dem allerselbigen Wege nur Hieroglyphen, Klammern und Kästchen. Habe nichts an den Einstellungen geändert, wohlgemerkt.
    Ich bin zwar sehr froh darüber aber für mich total unverständlich. Vielleicht waren ja die Mainzelmänchen am Werk ;)
    Der Peh Zeh, das undurchschaubare Wesen.

  • Hallo,

    Zitat

    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.


    Doch das findest du, allerdings musst du im Hauptfenster starten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,


    Doch das findest du, allerdings musst du im Hauptfenster starten.
    Gruß


    und ich habs gefunden und umgestellt, war bei mir auf "aus".


    Aber ist schon komisch, oder, das Mail gestern und heute.


    Ist ja nicht nur bei mir, wenn ich von einem PC zum anderen ein Mail testweise sende.


    Ich bekomme z. B. von Forenbetreibern viele Benachrichtigungsmails, da gibt es einige, da ist es genauso, bei Umlauten nur Hieroglyphen und bei anderen Benachrichtigungen ist wieder alles ok.


    Wird schon irgendeinen Grund haben.


    Mfg
    Jeannette

  • Hallo,
    du hattest vergessen, welche TB-Version und welches Betriebssystem du hast.


    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw