Statt Markierung EINER Mail: Ungewollte Mehrfachmarkierung

  • Als Neuling möchte ich zunächst alle Teilnehmer des Forums herzlich grüßen! :P


    Nun zum Problem:
    Ich möchte einfach nur Mails durch Anklicken anzeigen und den Inhalt ansehen (mit TB 2.0.0.18 unter XP) .
    Seit heute mittag führt das Klicken auf eine beliebige Mail im Ordner nur dazu, dass - ausgehend von der zuvor markierten Mail - alle Mails bis zur angeklickten gleichzeitig markiert sind (Mehrfachmarkierung, z.B. zur Dateiverwartung im Explorer üblich durch Gedückthalten von *SHIFT*)
    Ich drücke aber kein *SHIFT*. Auch die *LOCK*-Taste ist nicht aktiv. :nixweiss:
    Die zuvor markierte Mail ist quasi ein Fixum. Durch Klicken auf andere Mails ändert sich jeweils nur der Umfang der Mehrfachauswahl. (Der Inhalt der angeklickten Mail wird dabei nicht angezeigt. Passt ja auch nicht zu der Funktion Mehrfachmarkierung.)
    Bin TB-ler schon seit Version 0.3, aber weiss leider trotzdem nicht, wie ich das abstellen kann. :redface:
    Ein Neustart von TB führte zu keiner Änderung. Habe auch die Menüs durchgeschaut, aber nichts passendes gefunden.


    Mm..., jetzt ist plötzlich wieder alles normal. (Bin gerade von Firefox nochmal zu TB gewechselt, um etwas nachzuschauen. Hatte nichts umgestellt. Merkwürdig!)
    Ist mein Rechner verstrubbelt oder bin ich durch eine ungewollte Tastenkombination in diesen Modus geraten?
    Falls jemand etwas dazu weiss, würd' mich das auf jeden Fall noch interessieren. :help:
    Vielen Dank vorab für Eure Mühe:!:
    Es grüßt Euch herzlich *notnagel*

  • Hallo Notnagel,


    ich hatte das auch mal. Damals lag es nicht an meiner Mail-Software (war noch nicht TB), sondern an meiner Tastatur. Die Tasten klemmten einfach manchmal. Mit neuer Tastatur wurde mein Problem gelöst,


    Teste mal in anderen Programmen (Datei-Explorer, Editor etc.), ob es da auch so ist. Wenn ja dann tippe ich auch bei dir auf die Tastatur, wenn nein, so war es wenigstens den Versuch wert.


    Gruß und .....