Leerzeilen in Verteilerlisten löschen nachfolgenden Adressen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit Verteilerlisten: Wenn dort eine Leerzeile drin ist (z.B. weil ich einen Kontakt gelöscht habe), werden alle nachfolgenden Adressen automatisch von TB gelöscht. :( Da bei mir auch die Reihenfolge der Adressen eine Rolle spielt, kann ich nicht einfach die unterste Adresse in die Leerzeile kopieren (wäre eh nur eine Umgehung des Problems - ich vermute aber einen Bug).
    Kennt jemand das Problem und vielleicht auch eine Lösung? :?:


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe


    Wie löschst Du? Mir ist das noch nie passiert. Ich lösche immer die Adresse mittels Anklicken und dann oben auf Löschen klicken. Soeben wieder an einem Eintrag ausprobiert, die restlichen Adressen blieben bestehen.

  • Ohja, ich sollte noch erklären wie genau ich das mache. Ich klicke NICHT mit der linken Maustaste auf die Liste, um in die Ansicht zu kommen, sondern nutze die rechte Maustaste über Eigenschaften, um in die Bearbeitungsansicht zu kommen. Dann markiere ich eine Zeile / eMail-Adresse und drücke z.B. Strg-X und füge nun diese Adresse ganz unten ein. Die Zeile ist nun leer dahinter stehen nun zwei oder mehr Adressen, die nach dem Speichern (Klick auf OK) einfach nicht mehr da sind.
    Übringens: Ganz komisches Phänomen ist, dass wenn ich in die Ansicht gehe und dann über Eigenschaften die Adresseliste bearbeite, die Ansicht korrekt dargestellt wird (d.h. die eine Adresse ist gelöscht), aber wenn ich dann den Eigenschaften-Dialog wieder aufrufe, auch die Adressen unterhalb der leeren Adresszeile gelöscht sind. Erst wenn ich aus der Ansicht wieder rausgehen und neu reingehe aktualisiert es sich auf den tatsächlichen (aber unerwünschten) Stand.:?: :cry:


    Gruß
    slenge

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Warum denn kompliziert, wenn es einfach auch geht?


    Hallo slengfe (oder slenge?)


    Obiges Sprichwort fällt mir ein, wenn ich Deine Beschreibung lese. Aber es geht problemlos auch auf Deinem Weg, nur beschreitest du diesen nicht bis zum Ende.


    Nachdem Du den Text gelöscht hast, musst Du noch auf einen Rückschritt klicken, damit das Icon vor der leeren Zeile gelöscht wird. Dann hat sich unter der letzten Zeile ein weiteres leeres Icon gebildet, das musst Du auch noch entfernen. Und dann stimmt alles wieder. Ziemlich kompliziert für das, was man mit einem einzigen Lösch-Klick machen könnte.


    Aber schliesslich muss jeder auf seine Façon glücklich werden...

  • Ja, das stimmt - die Beschreibung ist reichlich kompliziert. Es ist aber eigentlich die beste Möglichkeit, wenn man es aus der Contacts Sidebar heraus macht (da gibt es nämlich nur Möglichkeit in die Bearbeitungsansicht zu wechseln) und das Adressbuch vorher gar nicht erst öffnen muss - es geht halt immer noch ein wenig einfacher, nicht wahr? ;) Außerdem kann man in der Verteileransicht des Adressbuches nicht die Reihenfolge der Liste festlegen - und die ist mir wie gesagt durchaus wichtig.
    Was meinst Du denn mit auf einen Rückschritt klicken? Ich glaube, ich passe in Zukunft einfach höllisch auf. Nichtsdestotrotz liegt hier offensichtlich ein Bug vor, da unabhängig von der Methode so etwas eigentlich nicht passieren dürfte.


    Danke für Deine Antworten.


    Gruß
    slengfe (<- so ist richtig ;) )

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Rückschritt-Taste ist die Taste, mit der du das hinter dem Cursor liegende Zeichen löschst. :rolleyes:


    Ob das ein «offensichtlicher» Bug ist oder nicht, will ich nicht beurteilen, da ich das Adressbuch eigentlich immer offen habe. Abgesehen davon, dass Du in der Contact Sidebar meines Erachtes keine individuellen Adressen in Verteillisten einsehen kannst.

  • Hallo,


    danke, das meinst Du mit Rückschritt - das klappt auch. Und Du hast wieder recht - man kann keine individuellen Adressen in der Sidebar sehen, deshalb ja direkt ins Bearbeitungsfenster, um Adressen zu löschen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite