Emailversand per UMTS im Ausland nicht möglich [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    bin grad im Ausland und wollte auf einige Emails antworten. Letztes mal ging alles super. Gestern: ruf die Emails ab, klick auf beantworten, will die Email versenden, kommt Sicherheitszertifikat (kann ich das eigentlich nicht so einstellen das das nicht immer angeklickt werden muss??!!) und dann sagt mir das Prog. dass die Email nicht versendet werden konnte, sowohl von privat (Strato) also auch geschäftlich... An was kann das liegen?

  • Hi bananenschale,


    zuerst solltest du herausbekommen, ob dein (uns sicherlich aus gutem Grund verschwiegener ...) UMTS-Provider eine Verbindung zu den smtp deiner beiden Mailprovider herstellt. Kleiner Tipp: telnet ... .


    Ausgehend von den Ergebnissen dieses Tests musst du dann entweder eine innere Sperre auf deinem Client (falsch konfigurierten "Firewall" zum Bsp.) beseitigen oder einen smtp suchen, mit dem das Versenden geht. Hier im Forum gibt es sehr viele Beiträge, welche das Versenden von Mails im Ausland zum Thema haben. Fakt ist, viele Provider mögen es nicht, wenn sie ausländische smtp bedienen sollen.


    Gruß!
    radix

  • Also, auf einmal funktionierts, fragt mich nicht warum.


    bin übrigens in ungarn und surf mit pannon gsm (umts, 5 gig volumen/monat)