Wie Gmail IMAP Inbox richtig darstellen?

  • Hallo zusammen, es ist ja bekannt, dass IMAP mit Thunderbird und Gmail zu kleinen Konfusionen führt. Berühmtestes Beispiel ist der Papierkorb: Das der Thunderbird Papierkorb und der Gmail Papierkorb wirklich dasselbe bewirken braucht einige Konfigurationsarbeit.
    Wie dem auch sei; mit mail.server.serverX.trash_folder_name = [Gmail]/Papierkorb habe ich es dann auch tatsächlich geschafft..
    Was allerdings immer noch nicht klappt, ist den Ordner "Alle Mails" von Gmail mit dem Thunderbird Posteingang zu verknüpfen.
    Es ist nicht dirngend notwendig, dessen bin ich mir bewusst, aber es sieht unschön aus und macht zudem keinen Sinn zwei Ordner mit denselben Inhalten zu benutzen. Bei anderen IMAP-Konten, klappt dies ohne Probleme, dort entspricht jedes Symbol seiner Funktion und es gibt keine zusätzlichen Ordner.
    Momentan siehts also bei mir folgendermassen aus:


    Ich habe es schon mit
    mail.server.serverX.inbox_folder_name = [Gmail]/Alle Nachrichten
    versucht, jedoch ohne den geringsten Effekt.


    Weiss einer von euch Rat?
    Ich benutze Thunderbird Version 2.0.0.19 (20081209) mit Windows XP SP3

  • Hallo und wilkommen im Forum.


    Ich glaube das wird nicht gehen, da "Alle Nachrichten"-Ordner von gmail so vorgegeben wird und durch die Syncronisation durch IMAP also auch im Thunderbird steht.

  • Du hast mich gerade auf die Idee gebracht den Ordner einfach nicht mehr zu abonnieren.
    Auf diese Weise wird er einfach nicht mehr angezeigt. Empfangen Löschen und Verschieben funktioniert mit der "Inbox" soweit ich das beurteilen kann.
    Die Baumstruktur ist halt nicht Perfekt:
    Konto Gmail
    \Inbox
    \Gmail\Entwürfe
    \Gmail\Gesendet
    \Gmail\Spam
    \Gmail\Papierkorb


    Allerdings kann ich mit dem leben.


    Gruss

  • Gelegentlich mal bei gmail-web nachschauen, dort alle Labels (die Du nicht selber angelegt hast, aber gmail) einfach entfernen, anschließend Thunderbird starten >> Ordner abonnieren >> aktualisieren.


    Wirkt manchmal Wunder ;)