Umlaute im Absender-Namen

  • Hallo,


    eine Kollegin hat folgendes Problem:
    Wenn sie eine E-Mail versendet, dann wird ihr Name falsch dargestellt. Sie hat einen Umlaut im Nachnamen und dieser wird durch ein Fragezeichen ersetzt. Verschiedene Zeichenkodierungen haben wir schon durch.
    Der Fehler tritt auch nur auf, wenn sie Mails mit Thunderbird versendet. Das Problem, was ich gerade habe: sie hat einen Mac, weswegen ich das bei mir nicht rekonstruieren kann. Thunderbird muss die aktuellste Version sein - ansonsten erzähl ich dem zuständigen Kollegen was ;)


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Gruß
    Marc

  • Hallo und guten Morgen,


    wo ist denn das Problem mit dem Umlaut, in der Mailadresse?
    Weil im Text wird es da vermutlich ja öfters welche geben.
    Wird der Nachrichtentext richtig dargestellt?

    "Marc" schrieb:


    Thunderbird muss die aktuellste Version sein - ansonsten erzähl ich dem zuständigen Kollegen was ;)

    so wie bei dir

    "Marcs Signatur" schrieb:


    Thunderbird 2.0.0.18 auf einem Windows..

    oder wirklich die aktuelle TB 2.0.0.19 ;)

  • Hallo,
    die einzige sichere Möglichkeit ist es, im Header (=Mailadresse, Betreff) keine Umlaute zu schreiben.
    Warum?
    http://www.rhusmann.de/kuerzel/kuer20j2.htm
    http://www.zid.tuwien.ac.at/zidline/zl04/umlaute.html
    http://einklich.net/usenet/techrules.htm#umlaute
    http://www.kostis.net/de/faq/umlaute/kodes.htm


    Kontrolliere mal ob unter Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein dort "quoted printable" eingestellt ist. Überprüfe, was durch eine Änderung passiert.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Beiträge, ich werde es ausprobieren und zur Not muss die Kollegin ihren Umlaut umschreiben...

  • Könnte auch hierher kommen:
    charset=windows-1252


    Setze mal den Zeichensatz für eingehend und ausgehend auf ISO-8859-15


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw