einzelne Ordner vom Server auf eine Arbeitsstation auslagern

  • Liebe Leute - ich habe eine Frage zum Verschieben von Ordnern:


    wir haben bei uns einen LINUX-Server auf dem die Mail ständig abgerufen werden – von den vier XP-Arbeitsstationen greifen wir auf die Mails über Thunderbird (Version 2.0.0.19) zu. Am Anfang eines neuen Jahres habe ich immer zwei Ordner erstellt (z.B. „2004_Eingang“ und „2004_Gesendet“ bzw. „2005_Eingang“ und „2005_Gesendet“) in die ich die Mails des vergangenen Jahres verschoben habe.


    Um aber den Server nicht mit den alten Mails zu überladen, möchte ich jetzt die älteren Ordner (2004 bis 2007) auf einen anderen Rechner (oder eine CD/DVD) verschieben, jedoch mit der Möglichkeit, auf diese noch relativ einfach zugreifen zu können. Wie mache ich das am einfachsten?


    Ich hoffe, ich habe das Problem verständlich beschrieben (und hinreichend 'Rahmendaten' geschildert) ?! --- Kann mir jemand weiterhelfen? Danke

  • Hi, der Server wird tatsächlich überladen durch die Mails? Ich dachte, Speicherplatz sei heute kein Problem mehr - vor allem in professionellen Umgebungen.


    Wenn du diese Mails wirklich woanders haben möchtest, würde ich sie entweder in ein anderes Profil übernehmen, das sich an einer beliebigen Stelle befinden kann. Oder ich würde sie mit Hilfe einer Erweiterung im Format eml exportieren.


    Auf keinen Fall würde ich das Profil auseinanderreißen. Zudem hoffe ich, dass ihr da nicht zeitgleich zugreift. ;)

  • Vielen Dank für die Antwort; habe erst heute ins Forum geguckt (dachte ich würde per mail über eine Antwort informiert werden) - muss deine Antwort erst einmal "sacken lassen"
    [unsere Serverfestplatte(n) sind wohl nicht so einfach aufzurüsten :( ]


    Ich habe mir - mit meinem fundierten Halbwissen ;) - vorgestellt, dass ich auf dem LINUX-Server die entsprechenden Verzeichnisse (z.B. Gesendet 2006) suche, auf eine Arbeitsstation kopiere und dort dann im Rahmen eines neuen Thunderbird-Benutzerprofils wieder zugänglich mache .........oder... so ähnlich ??
    (na vermutlich geht das sowieso nicht so einfach von LINUX zu WinXP zu kopieren)


    Viele Grüße

  • Einmalig kann das funktionieren, wenn du die z.B. Datei "Sent" kopierst und lokal auf einem anderen Thunderbird die dort vorhandene Datei ersetzt. Du solltest dich aber im Profilordner mit den Dateien auskennen (da hilft die Anleitung hier auf der Seite)


    Auf Dauer ist das aber unpraktisch. Dann kannst du aber nur noch von deiner Arbeitsstaion drauf zugreifen.