Thunderbird und Syntoy [erledigt]

  • Hallo in die Runde,


    ich bin das erste Mal im Forum und hoffe auf Hilfe bei meinem Problem.


    Ich habe 2 Rechner Desktop mit Windows XP prof und Laptop mit Vista prof.
    Mein Arbeitsrechner ist der Desktop.
    Thunderbird in der Version 2.0.0.19
    Nun möchte ich meine Mail über Synctoy synchronisieren. Dies klappt bei allen bisher ausgeführten Ordnern auch problemlos.
    Bei Thunderbird habe ich meine Probleme. es hat schon mal funktioniert, aber nun geht es nicht mehr. Auf dem Laptop, dorhin will ich übertragen, habe ich TB schon neu installiert.
    Der Übertragungsordner ist Mail, bzw. Local Folders bei beiden erhalte ich Fehlermeldungen in der Art
    Error: Unknown error, Zugriff verweigert (Exeption from HRESUlt: 0x80070005 (E_Access denied)) CopyingC:\....


    Hat jemand einen Tip für mich??
    Danke vorab


    Rainald

  • Hallo,


    ich kenne dein Synctoy nicht, hoffe aber, daß es tut, was es soll. Nur mal interessehalber, wie ist deine Strategie beim Synchronisieren? Ältere Dateien durch neue überschreiben? Oder generell nur in eine Richtung?
    Wegen Support müßtest du ja eigentlich Microsoft fragen.
    Wenn es einen Zugriffsfehler gibt, kann das ja nur heißen, daß noch ein Programm auf die Daten zugreift (ich hoffe, du hast Thunderbird beendet, und hältst deinen Virenscanner fern von den Maildateien?)


    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    vielen Dank für die prompte Antwort.
    Meiner Überlegung hier zu posten war, daß es vielleicht einen Leidensgenossen gibt. Bei MS werden auch viele andere Probleme - nicht Thunderbird - behandelt. Hoffte so auf einen schnelleren Erfolg.


    Aber nicht destotrotz.


    Ich bin dem Problem glaube ich auf die Schliche gekommen.
    Da mein Laptop auch im Firmennetzwerk arbeitet, scheint es da einige Restriktionen zu geben.
    Fakt ist, wenn ich die Datenübertragung über Synctoy auf dem Laptop anstoße, funktioniert es. Wenn ich das gleiche vom Desktop aus versuche, erhalte ich besagte Fehlermeldungen.


    Nochmals besten Dank für Deine Antwort.


    Gruß


    Rainald