Nachrichten auf dem Server belassen

  • Mit dem Einrichten selbst habe ich keine Probleme. Jedoch mit der Option, die Nachrichten auf dem Server zu belassen. Ich hatte bisher nur über einen Desktop-PC meine Mails über Thunderbrid verwaltet. Jetzt habe ich auch einen Laptop und will das daher auch auf diesem machen. Jedoch mit der Möglichkeit die Mail auf beiden Systemen bei web.de bzw. GMX abzuholen. Daher habe ich bei allen Konten die Optionen "Nachrichten auf dem Server belassen" und "Nach 7 Tagen löschen" aktiviert.


    Jetzt eben die Mails abgerufen und dann im Browser-Mailclient geprüft ob sie auch wirklich noch in den Ordnern "Freunde/Bekannte" bzw. "Posteingang" liegen. Das war aber leider nicht der Fall. Woran liegt das und wie kann ich das richtig einrichten?


    Achja, benutze am Schleppi jetzt Thunderbird 2.0.0.19 mit Ubuntu-Linux. Am Desktop-PC hab ich WinXP, weiß grad nicht welche Versionsnummer von Thunderbird. Ist aber auch wurscht, nehm ich an.

  • Hallo
    du weißt, was "nach 7 Tagen löschen" heißt?
    Alle Mails, die älter sind als eine Woche, werden gelöscht. Egal, wann du sie gelesen oder abgeholt hast.
    Gruß, muzel

  • Hm...Ja, daran hab ich aber auch schon gedacht. Dann dürften trotzdem eigentlich nicht alle gelöscht sein. Ich hatte auch Mail von heute Nachmittag im Posteingang. Die müssten dann doch noch auf dem Server liegen.

  • Upps, ohh nee, war ein dummer Fehler. Die waren schon noch da. Nur eben dann als gelesen markiert. Hehe. :redface: