Thunderbird langsam beim Schreiben, Versenden etc.

  • Hallo,


    da ich noch keine zufriedenstellende Loesung fuer mein Problem gefunden habe - hier also meine Story.


    Auf meinem Rechner (Windows XP Professional) wird die Arbeit mit Thunderbird teilweise zur Geduldsprobe. Schon waehrend ich eine E-Mail schreibe, setzt das Programm fuer ein paar Sekunden bis zu 1 min aus, bevor ich weiterschreiben kann. Beim ungeduldigen Klicken in den Text erhalte ich entweder die Meldung: "Keine Rueckmeldung" oder aber ich kann das Programm nicht mehr aufrufen. Nach der Wartezeit ist dann der Spuk vorbei.Ich habe den Eindruck, die E-Mail wird dann automatisch in den Entwuerfe-Ordner gespeichert (meine Vermutung) und dann immer wieder upgedated. Kann das sein? Kann ich das abstellen?


    Auch das Versenden der E-Mails dauert im Verlgleich zu anderen Programmen recht lang (auch bis zu 15-30 sek), was sehr laestig ist, wenn ich schnell viele E-Mails versenden moechte, da ich in dieser Wartezeit auch nicht bei den anderen E-Mails in Bearbeitung weiterlesen oder beantworten kann, da das ganze Programm lahm gelegt ist.


    Sehr langsam ist auch das Herunterladen von E-Mail-Anhaengen. Es dauert echt lang, bis die jeweilige Datei gespeichert ist (unabhaengig von deren Groesse) und auch, wenn ich diese schon von meiner Festplatte oeffnen kann, ist das E-Mail-Programm immer noch blockiert.


    Das updaten von Thunderbird (neueste Version) hat hier keine Abhilfe geschafft. Ich fuehre auch regemaessig das Komprimieren durch.


    Ueber Hinweise waere ich echt dankbar.


    Viele Gruesse
    ulirike

  • Hallo ulirike


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Beim Schreiben einer Mail kann auch die Rechtschreibprüfung ursächlich sein, besonders wenn mehrere Sprachen mittels Switch gehandelt werden.


    Aber ich sehe eher als ursächlich für:


    - setzt das Programm fuer ein paar Sekunden bis zu 1 min aus
    - das Versenden der E-Mails dauert im Verlgleich zu anderen Programmen recht lang
    - Sehr langsam ist auch das Herunterladen von E-Mail-Anhaengen


    einen Virenscanner, der das Profil scannen darf. Gibt es so einen bei dir und wenn ja, welchen?


    Das Speichern der Entwürfe kann man übrigens in Extras>Einstellungen abschalten.

  • Vielen Dank fuer Deine Antwort.


    Mh, wir verwenden hier Sophos und das schon seit einiger Zeit. Kollegen haben dieses Problem nicht, obwohl sie auch Sophos verwenden. Kann/sollte ich da etwas unter den Einstellungen veraendern?


    Gerade wollte ich die Einstellung zu den Entwuerfen bearbeiten - auch hier, ewig langes Warten ...


    Danke
    Gruesse
    ulirike

  • Zitat


    Mh, wir verwenden hier Sophos und das schon seit einiger Zeit. Kollegen haben dieses Problem nicht, obwohl sie auch Sophos verwenden

    mag sein, aber daraus lässt sich bei Computern und Programmen nichts ableiten ;) 
    Lies dazu mal
    Beitrag zum Virenscanning


    Fehlalarm durch neue Virendefinition


    und dann stelle den Scanner gemäß den Tipps unter "Vermeidung von Problemen" in diesem Artikel Antivirus-Software - Datenverlust droht! ein.

  • Hallo ulrike,


    hast du vielleicht die Kalender-Erweiterung lightning installiert und werden hier ggfs. die Kalender synchronisiert? Das bremste TB bei mir erheblich aus.


    Gruß und .....

  • und dann stelle den Scanner gemäß den Tipps unter "Vermeidung von Problemen" in diesem Artikel Antivirus-Software - Datenverlust droht! ein.[/quote]



    Jup, gemacht, trotzdem keine nennenswerte Verbesserung.
    Rechtschreibprogramm scheidet auch aus, sowie Erweiterung auch.
    Aber der Tipp mit den Einstellungen sichert jetzt, dass ich wenigstens die Mails durchschreiben kann, ohne dass diese staendig im Entwuerfe-Ordner gespeichert wird.


    Gibt es ansonsten noch Moeglichkeiten, warum TB so langsam ist?


    Danke und Gruesse
    ulirike

  • Versuche mal im SafeMode (Abgesicherter Modus).


    Und evtl. den Scanner mal komplett deaktivieren und den Start mit Win abschalten, dann den PC neu starten und testen.


    Weitere Möglichkeit:
    Ich würde mal den Taskmanager>Prozesse starten und auf die Spalte "CPU-Auslastung %" klicken, so dass die Prozesse mit der höchsten Auslastung oben sind. Dann das Fenster so verschieben, dass man die oberen Zeilen noch sehen kann und in TB arbeiten und schauen, welcher Prozess noch oben steht, wenn TB so lahm ist.