Semicolon als Separator von mehreren Empfängern [erledigt]

  • auf einer seite unserer web-applikation kann der user mittels clicken auf einen mailto-link mails an mehrere empfänger senden.


    diese empfänger waren per semikolon getrennt und da die meisten user bisher outlook benutzt haben, hat das auch geklappt. nun hat uns aber ein thunderbird-user auf das problem aufmerksam gemacht.
    ich weiss mittlerweile, dass microsoft der bösewicht in dieser geschichte ist, da sie sich nicht an den standard gehalten haben. ich habe gegoogelt und gegoogelt und bin auf keine lösung gekommen. ich habe addons gesucht und about:config durchsucht aber ohne erfolg.


    gibt es vielleicht doch noch eine möglichkeit, das semikolon statt das komma als separator von mehreren empfängern zu konfigurieren. oder vielleicht hat ja jemand von euch ein ähnliches problem gelöst.

  • Willkommen hier,


    wie man aus dem Semikolon ein Komma machen soll, weiß ich leider nicht.


    Andere Idee: Es ist ja unüblich, über eine Weboberfläche einen Mailto-Link an mehrere Empfänger zu senden. Kann die Mail nicht durch ein Web-Formular direkt von eurem Server versendet werden? Das ist doch eigentlich sowieso das einfachste.

  • Danke, allblue.


    es gibt diese funktionalität - senden über webformular. allerdings unterstützt sie keine attachements. deshalb hat dieser kunde den mailto-link gewünscht, damit sein standard-mailclient gestartet wird und er attachements anfügen kann.


    so wie ich das jetzt aber sehe, hat er - und wohl auch wir - verloren, wenn einige der mitarbeiter outlook und andere thunderbird benutzen. denn eine möglichkeit, dass es für beide läuft, gibt es scheinbar nicht...

  • Man könnte natürlich 2 Links anbieten, sieht nicht schön aus, aber wenn es nur intern zu sehen ist vielleicht ok.


    Zudem kann man auf der (geschützten) Seite des Formulars doch die Möglichkeit einbauen, Anhänge hochzuladen und sie dann über das Formular mitzuversenden.

  • es wird wohl darauf hinauslaufen, attachements über das webformular mitzusenden.


    danke!