Ordner eines Accounts weg (Inbox etc...)

  • Hallo


    Ich habe folgendes Problem:
    habe wegen einer Notebookreparatur meine Thunderbird-Daten aus dem Profilordner gesichert. Habe sie dann nach der Reparatur zurückkopiert. Es scheint, dass alle Emails da sind und alle Accounts funktionieren BIS auf ein Konto. Dieses Konto ist zwar in der Liste links sichtbar, jedoch sind keine Unterordner vorhanden (es fehlt also auch die Inbox!). Ich kann also nicht auf neue und alte Emails zugreifen. Es handelt sich dabei um ein gmx pop3 Account welches im Gegensatz zu den anderen, funktionierenden Kontos mit Enigmail/Gnupg arbeitet. Ob es nun daran liegt, kann ich nicht sagen, Gnupg und Enigmail sind nach wie vor installiert.
    Was kann ich tun?


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    K.


    Thunderbird 2.0.0.19
    Windows Vista

  • Hallo Kakadu und willkommen im thunderbirdforum!


    1. Starte thunderbird mal im Safemod, siehst Du dann das Konto auch nicht? auf jeden Fall kannst Du so herausfinden, ob Enichmail der Schuldige ist.
    Im Verzeichnis des KOntos im Profilordner sind alle Ordner da, Inbox etc? Lösche dort vielleicht mal die Dateien mit der Endung .msf.
    Vielleicht hilft das.

  • Zitat von "Rothaut"

    Hallo Kakadu und willkommen im thunderbirdforum!


    1. Starte thunderbird mal im Safemod, siehst Du dann das Konto auch nicht? auf jeden Fall kannst Du so herausfinden, ob Enichmail der Schuldige ist.
    Im Verzeichnis des KOntos im Profilordner sind alle Ordner da, Inbox etc? Lösche dort vielleicht mal die Dateien mit der Endung .msf.
    Vielleicht hilft das.


    Danke für die schnelle Antwort. Habe beides ausprobiert. Im safemode besteht das Problem auch. Löschen der msf Dateien half auch nicht.

  • Hi!


    Dann kann Enichmail nicht der Schuldige sein.
    Nächster Vorschlag: Kopiere den gesamten Profilordner auf eine extterne Festplatte, oder halt andere Partition.
    Erstelle dann dieses Konto neu.
    Kopiere dann die Dateien des grad vorhin kopierten Kontoordners in den Ordner, wo Du das Konto eben neu erstellt hast. Ich kann keinen Erfolg garantieren, aber da Du vorher ja gesichert hast, sollte auch nichts schief gehen, und immerhin könnte es funktionieren.

  • Zitat von "Rothaut"

    Hi!
    Erstelle dann dieses Konto neu.
    Kopiere dann die Dateien des grad vorhin kopierten Kontoordners in den Ordner, wo Du das Konto eben neu erstellt hast. Ich kann keinen Erfolg garantieren, aber da Du vorher ja gesichert hast, sollte auch nichts schief gehen, und immerhin könnte es funktionieren.


    Das hat geklappt.
    Vielen Dank!


    Dabei habe ich festgestellt, dass auf meinem Rechner an mindestens 3 Orten Profile existieren. Ist das normal, oder hat das mit den Umzügen zwischen Rechnern und Updates von Thunderbird zu tun? Wenn nicht normal, was wäre die beste Lösung das wieder zu vereinheitlichen bzw. zu entschlacken?


    Folgende Ordner mit Profilen gibt es:
    C:\Windows\ANWENDUNGSDATEN\Thunderbird\Profiles\default\cf9nk7ll.slt\
    C:\Users\Windows\ANWENDUNGSDATEN\Thunderbird\Profiles\default\cf9nk7ll.slt\
    C:\Users\eins\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\bdc3uucg.default

  • guten Morgen Kakadu!


    Das Defaultprofil, wo der Vogel alles speichert ist - falls Du nichts geändert hast: c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\langezahlenbuchstabenkombination.


    Alles andere müsste imho von Sicherungen stammen. Um ganz sicher keine Daten zu verlieren, würde ich all diese anderen Verzeichnisse auf einer andern Partition in einen Ordner z. b. Namens reserve oder so verschieben.
    Hast du im Thunderbird weiterhin alles, was Du haben sollst, kannst Du sie nach und nach löschen, sobald du sicher bist, dass sie nichtmehr gebraucht werden. auch das Erstelldatum der Dateien und Verzeichnisse kann da eine Orientierungshilfe darstellen.