Zeichensatz Codierung

  • Ich habe folgendes Problem:


    Jedesmal, wenn ich das Programm Thunderbird starte werden in den E-Mails die deutschen Umlaute ö, ä, ü nicht angezeigt - kurz, die Zeichensatzkodierung ist nicht auf "Westeuropäisch" eingestellt.
    Im Programm kann ich es manuell zurückstellen und die Umlaute werden wieder korrekt angezeigt.
    Beim erneuten Start wird der Zeichensatz wieder automatisch falsch zurückgestellt und zwar auf "Mac-Arabisch". Es ist also alles wie zuvor.


    Es handelt sich um den PC meines Vaters. Ich selbst benutze ein anderes E-Mail Programm. Eventuell hat mein Vater unwissentlich eine Grundeinstellung verändert.


    Vielen Dank im voraus.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Jedesmal, wenn ich das Programm Thunderbird starte werden in den E-Mails die deutschen Umlaute ö, ä, ü nicht angezeigt - kurz, die Zeichensatzkodierung ist nicht auf "Westeuropäisch" eingestellt.


    Könnte es sein, dass du TB verboten hast, den Zeichensatz automatisch zu erkennen?


    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung wird kein Haken gesetzt bei den unteren beiden Kästchen.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", sollte angehakt sein.
    Außerdem sollte im Hauptfenster unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.
    Schaue in den Quelltext (strg+U) der Mail und überprüfe dort die Deklarierung.
    Wenn dort steht "content-type = iso-8955-15" muss dieses auch in TB unter Anzeige, Zeichenkodierung so angezeigt werden. Ist das der Fall?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw