Thunderbird Mail sendet und empfängt nicht [Erledigt]

  • 1. Status: Thunderbird 2.0.0, Windows Vista, T-Online DSL-Router - neuer Rechner mit Windows Vista verträgt sich nicht mit t-online; daher Umstieg auf thunderbird-mail. Habe die neue thunderbird-mail problemlos installiert, ist aber nicht nutzbar - Fehlermeldung: kann nicht mit thunderbird pop 3 server verbinden. Email-Abruf und Senden über t-online funktioniert - ich will aber dauerhaft nicht mehr über t-online mailen. Über thunderbird-mail soll man mehrere mail accounts nutzen können. In den FAQs las ich, dass es am t-online router liegen könnte, aber leider ohne Lösungsvorschlag. Hat jemand eine Lösung. :flehan:
    2. Wie bekomme ich heraus, ob mein Email-Adresse in thunderbird vielleicht bereits existiert? Wo / Wie kann ich das checken? :help:
    3. Thunder-mail lädt immer alle mail sofort auf den Rechner. Wie kann ich vor dem Herunterladen mails auf dem Server einsehen und direkt dort löschen? :nixweiss:
    Susann :mrgreen:

  • Hallo Susann und willkommen im thunderbirdforum!


    Ich fürchte, hier wird einiges ganz schön durcheinander gewürfelt. Oder ist Thunderbird-Mail auch ein Mailanbieter? Das wäremir neu.
    Zudem würde sich Dein Beitrag vermutlich in Allgemeines Arbeiten besser machen als in diesem Unterforum.


    Ich würde Dir ja gernhelfen, aber eigentlich blick ich nicht, was Du wirklich für ein Problem hast, außer, dass Dein t-Onlinerouter mit Vista nicht mag. Ist das aber nicht eher ein Problem zwischen t-Online und Dir? *ganzz verwirrt bin*.

  • Hallo Susann


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    zu 2.) wie es Rothaut bereits sagte, du schmeisst hier Mailclient und Mailprovider durcheinander. Du kannst deine Mails aus den Postfächern der Mailprovider (z.B. T-Online, GMX, Freenet...) mit dem Mailclient Thunderbird abholen und bearbeiten, also verwalten. Aber TB ist nur ein Mailprogramm und kein Mailprovider.


    3) Ein wirkliches "auf dem Server ansehen" gibt es nicht, alles was du sehen willst, muss geladen werden. Du willst aber bevor du die gesamte Mail runterlädst wissen, von wem das ist. Dazu musst du in Extras>Konten>Server-Einstellungen den Haken machen bei "Nur die Kopfzeilen laden" und wenn die Mails auch auf dem Server liegen bleiben sollen, damit du sie auch von einem anderen PC aus abrufen kannst, muss der Haken "Nachrichten auf dem Server belassen" gesetzt werden


    Und zu 1) du sagst

    "Susann" schrieb:

    Habe die neue thunderbird-mail problemlos installiert, ist aber nicht nutzbar - Fehlermeldung: kann nicht mit thunderbird pop 3 server verbinden

    und gleich darauf

    Zitat

    Thunder-mail lädt immer alle mail sofort auf den Rechner

    Ebenso sagst du:

    Zitat

    Vista verträgt sich nicht mit t-online

    und gleich darauf

    Zitat

    Email-Abruf und Senden über t-online funktioniert


    Ja was denn nun?
    Hast du bei T-Online ein E-Mail Passwort angelegt?
    Welche Einstellungen hast du in Konten>Server-Einstellungen (pers. Angaben leicht verfälschen!)


    T-Online E-Mailabruf einrichten: http://service.t-online.de/c/12/71/33/44/12713344.html

  • Hallo Rum!


    Meine rothäutliche Hochachtung, was Du aus dem Beitrag alles herauslesen konntest. Aber ich kann eigentlich noch immer nicht so wirklich herauslösen, wo das Problem der Fragestellerin wirklich liegt :-(

  • Hallo Rothaut, hallo rum,


    vielen Dank für die schnellen und netten Hinweise. "Nur Kopfleiste laden" habe ich bereits eingstellt.
    Ansonsten tut es mir leid, dass ich allgemeine Verwirrung ausgelöst habe. Lag nicht in meiner Absicht. Habe offensichtlich und peinlicher Weise :redface: wirklich "Äpfel mit Birnen" verwechselt. Ich dachte Thunderbird wäre nicht nur ein Client, sondern auch Mailanbieter. :cry:
    Kein Wunder, dass es nicht so funktioniert, wie ich es gehofft hatte.
    Der "neue" Rechner hat Vista, dies verträgt sich nicht mit der T-Online Sofware - mußte Festplatte auf Lieferzustand zurücksetzen und auf T-Online verzichten - dachte, günstige Gelegenheit: mache ich mir eine völlig neue Mail. da ich mit Mozilla so gute Erfahrungen gemacht hatte, fiel meine Wahl auf Thunderbird - schade, dass das kein Anbieter ist :wall: 
    Welchen Anbieter würdt Ihr mir denn empfehlen?
    Ein Extra großes "Dankeschön" an rum für das detektivische Erfassen meines Begehrs. :respekt:


    Susann

  • Hallo Susann!


    Wieso benötigst Du eigentlich die T-Onlinesoftware?
    Ich weiß ja nicht, wieweit sich die deutsche von der österrreichischen Telekom unterscheidet, aber ich habe von denen noch nie eine Software installiert, sondern die Cds originalverpackt zurückgeschickt und meine 3 Konten, die ich bei ihnen habe, manuell eingerichtet, da ich so viele Dinge, die dieses Installationspaket anbietet, ja gar nicht haben wollte.
    Wenn Du wirklich wechseln willst, gibts jede Menge Free-Mail-Anbieter, wie GMX, Freenet und wie sie alle heißen, aber imho ist das gar nicht nötig, weil Du ja Deine T-Onlinekonten im Vogel installieren kannst.

  • Hallo Susann und Rothaut, guten Morgen!


    Susann : Du gehst also über T-Online ins Internet und gleichzeitig ist T-Online auch dein Mailprovider.
    Nun könntest du theoretisch mit der T-O. Software deine Mails abholen, die aber mag nicht und das ist auch m.E. nicht weiter schlimm, denn du kannst ja Thunderbird benutzen :rolleyes:


    Nochmals die Fragehierzu..

    "Susann" schrieb:

    Thunder-mail lädt immer alle mail sofort auf den Rechner

    hast du denn bereits mit Thunderbird Mails abrufen können?
    Und dann hier:

    "Susann" schrieb:

    Über thunderbird-mail soll man mehrere mail accounts nutzen können.

    Hast du auch noch andere Mailadressen und wenn ja, bei wem, oder nur die von T-Online?

  • Hi rum :) ,
    das Problem mit dem sofortigen herunterladen der Mails existiert nicht mehr, seit dem die Rothaut zum "Haken" bei "nur Kopfzeile laden" geraten hatte (wurde gleich umgesetzt).
    Ich gehe nicht über T-Online ins Internet - benutze den Feuerfuchs :zustimm: und habe früher (alter Rechner) meine Mails über T-Online bearbeitet, gesendet, bla, bla...
    Der "Neue" wollte nun Dank Vista nicht mehr mit T-Online, daher der Umstieg auf den Donnervogel. Als Neuling hatte ich fälschlicher Weise angenommen, dass der Vogel nicht nur ein Client ist, und wollte mir nun gleichzeitig eine neue Mail Adresse/Account einrichten - somit die Verwirrung :rolleyes: 
    Das Abrufen der T-Online Mails funktioniert einwandfrei mit TB. Andere Mail Accounts habe ich nicht.
    Hoffentlich ist die Verwirrung nun aufgelöst


    Hi Rothaut,
    wieso benutzt man T-Online? Als blutiger Anfänger habe ich geglaubt, ich muß T-Online benutzen, um E-Mailen zu können. Da Vista sich nun weigerte war ich gezwungen etwas Neues zu probieren. TB wurde mir von einem Netscape-Freak empfohlen und inzwischen fühle ich mich hier bei "Euch" sehr wohl :kleeblatt: