(Schrift-)Stil der Antwort im TB

  • Hallo,
    ich versuche seit einigen Tagen TB so einzustellen, dass der empfangene Text von E-Mails, die ich beantworten will, in der Antwortmail kursiv und klein dargestellt wird. Mein Antwort soll dagegen nicht mit kursivem Schriftbild dargestellt werden. So habe ich z.B. unter Einstellungen / Formatierung "Beim Anzeigen von ..." den Stil auf kursiv geändert, aber ohne Erfolg. Hat jemand eine gute Idee, wie dies Problem zu lösen ist? Vielen Dank bereits im voraus.


    (Ich nutze Vista, TB 2.0.0.19, diverse Addons, wie z.B. Change quote and reply format, Quote colors)

    Gruß KHeinrich

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung " den Haken entfernen bei "Nachrichten erlauben, andere Schriftarten zu verwenden".
    Vielleicht hilft das.

    Zitat

    unter Einstellungen / Formatierung "Beim Anzeigen von ..." den Stil auf kursiv geändert


    Bitte immer genaue Menüpfade angeben.
    Du meinst unter Einstellungen, Ansicht,? Falls ja, gilt die dortige Einstellung aber nur für Rein-Text-Nachrichten. Das ist bei dir der Fall?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe und die netten Hinweise, die ich gerne künftig berücksichtigen werde.


    Ich habe den Haken bei "Nachrichten erlauben, andere Schriftarten zu verwenden" entfernt, aber ohne Erfolg. Als Laie ist es mir eigentlich egal, ob Rein-Text oder HTML-Nachrichten so behandelt werden, eigentlich sollen alle Antworten unabhängig vom Format kursiv dargestellt werden. Den Nachrichtentext lasse ich als reinen Text darstellen, versenden als Reintext und HTML-Format. Gibt es trotzdem eine Lösung?
    Gruß KHeinrich

    Gruß KHeinrich

  • Hallo,
    eine Reintextnachricht bleibt gewöhnlich auch so, selbst wenn du sie als HTML versendest, erkennt TB diese als nicht formatiert.
    Selbst wenn bei einer Reintextnachricht du kursiven Text siehst/schreibst, wird das nicht mit übertragen. Der Empfänger kann also keine Trennung zwischen Zitat und Antwort erkennen.


    Die Darstellung in kursivem Text beim Antworten - wie du es wünschst - habe ich bisher auch nicht hinbekommen. Auch eine mögliche einstellbare Farbänderung blieb ohne Erfolg.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    auch wenn es (noch) nicht klappt, vielen Dank für die freundliche Hilfe!


    Gruß KHeinrich

    Gruß KHeinrich

  • Moin,


    nur noch ein paar weitere Argumente, die dagegen sprechen, so zu verfahren:


    1. Reintext (plain text) Nachrichten übertragen keine Formatierungsinformationen. Somit wärest Du auf HTML beschränkt. HTML ist aber gerade bei Emailaholics (zu recht) verpönt.


    2. Auf meinem Rechner möchte ich bestimmen, wie Mails dargestellt werden - und darum gelten die Einstellungen für die Maildarstellungen immer nur lokal. Du kannst also eigentlich gar nicht sicher sein, dass Deine Formatierungsoptionen überhaupt beim Empfänger ankommen.


    3. Es gibt Standards für die Kennzeichnung von Zitaten und anderen Mailbestandteilen. Hier zu versuchen, etwas eigenes als Ersatz zu etablieren ist aussischtslos, sofern man nicht dafür sorgen kann, dass ein möglichst großer Nutzerkreis sich auch an diese Formatierungsregeln hält (siehe Microsoft und Outlook/Outlook Express)

  • Hallo Dirk,


    Danke für die Info. Jetzt verstehe ich auch das "Warum"!


    Gruß KHeinrich

    Gruß KHeinrich

  • Ergänzung:
    leider gibt es aber e-Mails z.B. bestimmte Newsletter, die lassen sich nur dann korrekt und informativ anzeigen, wenn man "HTML" und "Nachrichten eingebunden anzeigen" aktiviert.
    Bei "Spiegel online" war das noch zumindest bis vor kurzem so.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw