Plötzlich kein Mail-Abruf und -Versand mehr möglich

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version 2.0.0.19
    Windows XP


    Seit dem Wochenende ist es nicht mehr möglich, Mails von meinem t-online-Konto in Thunderbird zu empfangen oder zu verschicken. Ich werde nach meinem Mail-Passwort gefragt (das ich sicherheitshalber bei t-online auch noch einmal geändert habe, weil es da letztes Jahr schon Probleme gab), das aber nicht akzeptiert wird.


    Fehlermeldung: Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server popmail.t-online.de antwortet: Zugriff verweigert.


    Ich habe sämtliche Konteneinstellungen überprüft und mich auch schon durch den t-online-Support gequält, die mir sogar noch eine Konfigurationsanleitung per Mail geschickt haben. Leider alles ohne Erfolg.


    Um zu schauen, ob es sich um ein t-online-Problem handelt, habe ich noch ein E-Mail-Konto bei yahoo angelegt und ebenfalls versucht, dies über Thunderbird abzurufen. Gleiches Problem. Scheint also am Donnervogel zu liegen...???


    Ich bin dankbar für jede Hilfe.
    Die Thunderhexe

  • Hallo Thunderhexe


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wer ist denn der Internetprovider, auch T-Online?
    Hast du eine Firewall außer der von Windows? Entferne dort mal alle Regeln bezüglich Thunderbird. Wobei, wenn du nach dem Passwort gefragt wirst, erreichst du ja den Server, aber nenne mal die genaue Fehlermeldung.
    Hast du bei T-Online auch das E-Mail-Passwort angelegt und verwendest es, oder ist es dein normales Zugangspasswort?


    Edit: sorry, ich sehe gerade, du hast die Fehlermeldung ergänzt. Ist es bei der Yahoo Abfrage die gleiche Fehlermeldung?

  • Hallo rum,


    Internet-Provider ist 1+1, soweit ich weiß... *räusper*
    Als Firewall läuft z.Zt. noch McAfee - ich schau mal, ob ich da was entfernen kann.
    Bei t-online habe ich 2 Passwörter (Zugang und E-Mail).
    Bei der yahoo-Abfrage kommt eine "Error"-Fehlermeldung bzgl. des Servers. Aber auch hier sind alle Einstellungen so, wie von yahoo verlangt.


    :?:

  • Hallo Thunderhexe,


    hmm, wenn dem so ist

    Zitat


    Internet-Provider ist 1+1, soweit ich weiß... *räusper*

    dann

    "rum" schrieb:

    Schuß ins Blaue: T-Online Konten können im Regelfall nur über einen T-Online Internet-Zugang abgerufen werden.
    Diese Regel lässt sich spielend leicht ändern, indem man das kostenpflichtige E-Mailpaket für 4,95 Euronen/Monat bei dem Verein ordert.
    Oder einen anderen Mail-Provider nimmt.
    Das liegt aber nicht an Thunderbird, OE oder einem sonstigen Mailclient, sondern nur an der diesbezüglichen Philosophie des Unternehmens, einen gebührenfreien Mailverkehr an gebührenpflichtige Internetzugänge des eigenen Hauses zu knüpfen respektive die Gebühren über die Hintertür (E-Mail Paket) zu erhalten.
    Lies dazu mal die Artikel, die Dir die Forensuche bei Eingabe von T-Online bietet. Oder im Forum Konten einrichten ACHTUNG:: T-Online macht die Schotten dicht


    Aber eigentlich glaube ich erst mal mehr an das

    "Thunderhexe" schrieb:

    Als Firewall läuft z.Zt. noch McAfee

    als Ursache.
    Deaktiviere die Firewall und stelle in deren Optionen den Start mit Windoof ab, dann starte den PC neu.

  • Hallo rum,


    ich bezahle für die t-online-Mail-Adresse und bisher hat der Abruf auch problemlos geklappt. Das läuft schon seit ein paar Jahren so. Vorher war der Internet-Provider die Dokom - auch kein Problem.


    Ich versuche jetzt nochmal Deinen Tipp mit der Firewall und Windoof (leider bin ich echter Blödanwender und habe so gut wie keinen Plan :( ), aber irgendwie wird's schon werden... hoffe ich.


    Gruß, Thunderhexe