Herunterladen der Mails funktioniert plötzlich nicht mehr

  • Hallo,
    bisher nat mein Thunderbird immer gut funktioniert. Jetzt läd er die Mails nicht mehr herunter (gmx).
    Unten der blaue Balken läuft stundenlang. Ich habe mich schon im Forum umgesehen und dann folgendes , leider erfolglos, unternommen:
    Ich habe den Ordner Posteingang komprimiert, auch einige Mails gelöscht oder verschoben in andere Ordner.
    Ich habe auf der Gmx-Seite einige Mails im Posteingang gelöscht, die noch nicht heruntergeladen waren, falls es an diesen gelegen haben sollte.
    Ich habe jedesmal den Computer neu gestartet.
    Beim Starten des Programms starten der blaue Balken und der AVG Email Scanner. Wenn ich dann zusätzlich auf "alle Nachrichten abrufen" gehe, kommt die Meldung: "Der Ordner wird bearbeitet. ..."
    Emails schreiben und versenden funktioniert offenbar, jedenfalls habe ich keine Fehlermeldung.

  • Hallo kch


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    oh oh, das ist fatal:

    Zitat


    Beim Starten des Programms starten der blaue Balken und der AVG Email Scanner. Wenn ich dann zusätzlich auf "alle Nachrichten abrufen" gehe, kommt die Meldung: "Der Ordner wird bearbeitet. ..."

    der Virenscanner sollte nicht den Profilordner scannen.
    Lies dazu mal Antivirus-Software - Datenverlust droht! und stelle den Scanner wie unter "Vermeidung von Pr.." und dort per Link auf Toolmans Site beschrieben, ein.


    in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) findest du auch Der Start von Thunderbird (oder das Öffnen eines Ordners) dauert unendlich lange und unten steht etwas von "Zusammenfassungsdatei". Was kann ich machen?

  • Oh, vielen Dank für den Hinweis, das sieht schwierig aus. Ich werde mich heute abend mal ausführlich dami befassen!

  • Nun, es ist nicht so schwierig und zeitaufwändig wie das Wiederherstellen der Konten, Daten und Mails, wenn der Scanner mal zuschlägt :rolleyes: 
    Die Anleitungen bei Toolman sind wirklich gut beschrieben und es sieht schlimmer aus, als es ist. :mrgreen:

  • Habe seit gestern exakt das gleiche Problem und auch den gleichen Virenscanner, ebenfalls gmx etc., allerdings macht bei mir der Virenscanner nichts anders als bisher. Setze mich mal ran und melde obs funktioniert...

  • Also bin mal den Anleitungen gefolgt


    1. Anmerkung, die Anleitungen scheinen für Thunderbid 1.5 zu sein, habe aber 2.0.0.19
    2. Bekomme jetzt vom Virenscanner die Meldung "... Emailscanner is not fully funktional" da ja Scanning incoming messages,
    ausgeschaltet werden soll. Warum braucht Thunderbird diese Einstellung eigentlich nicht (laut Toolman)? Rein psychologisch habe ich jetzt das Gefühl das die mails gar nicht gescannt werden!!


    3. Bekomme jetzt beim Abrufen der mail die Meldung mit dem Zertifikat. Ich habe pop.gmx.de, aber das Sicherheitszertifikat gehöre pop.gmx.net. Wenn ich auf OK gehe, dann fragt er mich nach meinem Passwort (hatte das gelöscht) und er lädt die mails runter.
    Muss ich jetzt diese Einstellungen im Konto ändern? Das Zertifikat kann ich prüfen jedoch nicht aktzeptieren.


    Aber auf jeden Fall Danke für die Hilfe!!!!

  • Hi lunastars,


    1) da dürften aber keine allzugroßen Unterschiede sein, oder?
    2) wenn du in den Einstellungen von TB den Haken bei Antivirus gesetzt hast, kann der Scanner die Mail vor dem Anhängen an die Maildatei im temp-Speicher scannen und das ist ungefährlich.
    Das Scannen der Maildatei an sich, bzw. des Profiles, könnte bei einem Befall mit Malware zu einem Totalverlust führen, da der Scanner dann die gesamte Datei mit allen Mails je nach Einstellung zu desinfizieren versucht oder gar löscht. Aber selbst wenn du den Haken weg lässt und die Mail dann gar nicht gescannt wird, ist es doch so: eine Mail mit Malware kannst du in ReinText problemlos ansehen. Bei HTML könnte theoretisch z.B. schädlicher Inhalt aus dem Internet nachgeladen werden. Dann würde der on demand Scanner aber reagieren. Das gleiche bei Klick auf Anhänge, deshalb sollte man Anhänge auch immer erst speichern und nicht in der Mail öffnen, da sonst der Anhang zusammen mit der Mail und damit der Mailbox (=Ordner) vom Scanner gestoppt würde.


    zum Thema Zertifikate kann ich dir nichts sagen :rolleyes:

  • Also ich habe jetzt das Häkchen bei Antivirus rausgenommen und TB neu gestartet. Der AVG Scanner kommt aber immer noch.

  • kch

    Zitat


    Also ich habe jetzt das Häkchen bei Antivirus rausgenommen


    hast du nur den Haken rausgenommen? Und welchen denn dann..?

  • Hi kch,

    Zitat


    Also ich habe jetzt das Häkchen bei Antivirus rausgenommen...
    und
    ...Den Haken unter >Extras <Einstellungen <Datenschutz < Antivirus

    also alles andere aus dem verlinkten Beitrag hast du nicht gemacht und dafür den richtig gesetzten Haken entfernt? :rolleyes:

    "kch" schrieb:

    Ich werde mich heute abend mal ausführlich dami befassen!

    das halte ich für sehr sinnvoll :rolleyes:

  • Also, ich habe das Häkchen dann auch wieder gesetzt. Den verlinkten Beitrag hatte ich mir durchgelesen, bin weiter bis zu einer Anleitung über AVG gekommen, das sieht aber bei mir total anders aus (ich habe AVG 7.5 wie auch dort beschrieben. Die Ordneroptionen habe ich nicht gefunden. Bin wohl doch ein DAU? :( Habe jetzt jedenfalls mal an den Grisoft-Support geschrieben. Ich wette aber, die halten das für einen Fehler von TB.
    Jedenfalls funktionierte alles jahrelang unter Outlook-Express. TB habe ich sei 1 1/2 J. :nixweiss:
    Sorry, ich will auch nicht nerven.

  • "kch" schrieb:


    Sorry, ich will auch nicht nerven.

    das tust du nicht. Aber es wird schon erwartet, dass die gegebenen Tipps umgesetzt und die verlinkten Beiträge gelesen werden und dann kann man weitergehende Fragen bearbeiten.
    Und das alles lange problemlos funktioniert und dann auf einmal ohne sichtlich erkennbaren Grund nicht mehr will, tja, das nennt man EDV.

  • Hey kch,


    hatte bei der Anleitung für AVG 8 gelesen, dass das Profilhäckchen bei 7.5 nicht optional entfernt werden kann. Installier dir doch AVG 8 und nimm da wo du TB installiert hast das Häckchen raus (bei mir sah das auch total anders aus!)


    rum Vielen Vielen Dank!


    Das mit dem Zertifikat teste ich gleich mal aus....

  • Oh man, dass mit dem Zertifikat ist schon komisch,


    habe mal nachgeschaut. Ich habe alles auf gmx.net eingstellt, aber irgendwie versucht TB beim Download auf einmal eine Verbindung zu gmx.de herzustellen... Wenn ich akzeptiere bekomme ich meine mails gedownloaded... Schreibe mal an GMX :wall:

  • upps, hat mit den neuen geforderten einstellungen zu tun.
    Man muss also :zustimm: nur im account von gmx.de auf gmx.net (hatte vorhin einen Eintrag übersehen)....

  • Hallo
    Habe ein ganz ähnliches Problem:
    Mails lassen sich seit dem 3.3.09 mit Thunderbird 2.0.0.19 nicht mehr von GMX herunterladen.
    Wenn ich auf "Abrufen" klicke, erscheint in der Statusbar der Eintrag "Verbunden mit pop.gmx.net...", dieser erlischt nach ca. 30-40 Sek. wieder (eingestellter Timeout: 60 Sek.), ich erhalte aber keine Fehlermeldung.
    Über den Webmail-Zugang ist ersichtlich, dass es neue Mails auf meinem GMX-Konto gibt. Die Mails von anderen Konten (z.B. Web.de) lassen sich per Thunderbird nach wie vor problemlos runterladen.
    Arbeite mit Kaspersky Internet Security 2009.
    Bin dankbar für Tipps!

  • Hallo emerald.green


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Deaktiviere mal den Kasper und zwar auch dort in den Optionen/Einstellungen den Start mit Windows, starte dann den PC neu und versuche es nochmal.
    Zum Thema Schutzsoftware lies bitte den gesamten Thread hier durch!

  • Vielen Dank für den Tipp!
    Nach Ausschalten von Kaspersky sind die Mails tatsächlich wieder reingeflutscht.
    Muss allerdings gestehen, dass ich nach Studieren des Threads (was ich übrigens VOR meinem Posting schon gemacht habe), nicht recht schlau geworden bin.
    Anders gefragt: Gibt es eine Antiviren-/Firewall-Software, die sich im Gegensatz zu Kaspersky besser mit Thunderbird verträgt?