Zeitüberschreitung zum x-ten mal... sorry

  • Hallo an alle.


    Ich bin sehr glücklich dass ich jetzt dieses Forum gefunden habe und hoffe inständig, man kann mir hier helfen.


    Ich nutze thunderbird auf meinem alten Rechner schon lange. Jetzt habe ich einen neuen, habe die aktuelle thunderbird version runtergeladen und das konto eingerichtet, indem ich die einstellungen aus dem anderen rechner einfach abgeschrieben habe. Muss wohl auch richtig gewesen sein, denn es funktionierte.


    Am nächsten Tag aber nicht mehr. Das führte soweit, dass ich das Kto immer wieder gelöscht habe und neu angelegt habe, thunderbird sogar wieder deinstalliert, neu installiert, weil ich dachte, dass das doch alles nicht sein kann- es ging doch erst..


    <mails kann ich versenden, beim abrufen aber sagt er mir ständig zeitüberschreitung.


    Hilfe bitte, woran kann es liegen.


    Falls wichtig: Ich habe hier Vista auf dem Rechner, wo die Probleme auftreten.


    Herzlichen Dank schonmal,


    herzliche Grüße,


    Isabelle

  • Willkommen.


    deine Überschrift:

    Zitat

    Zeitüberschreitung zum x-ten mal..


    lässt darauf schließen, dass du lobenswerterweise die Suche benutzt hast.


    Leider wissen wir nun nicht, was du alles gefunden und an Tipps aus den Threads noch probiert hast außer Konto löschen, deinstallieren, neu installieren.


    Vielleicht nochmal entprechende Threads nachlesen und dann weiterfragen - mal so als Tipp.

  • So, selbst ist die Frau.
    Fragt mich jetzt nicht was ich geändert habe, aber irgendwas davon muss es gewesen sein, denn jetzt kommt hier auf einmal ein schwarm e-mails rein, der mich wohl eine woche beschäftigen wird. Ich vermute aber, dass es mit dem e-mail scan des installierten securitycenters zusammenhing. Ist das okay, wenn ich das jetzt einfach deaktiviert habe. Thunderbird regelt das doch ganz gut selbst, oder?
    Ich kann immer wieder nur betonen, dass ich von alle dem eigentlich null ahnung habe, lieber nur damit arbeiten würde :o)
    Liebe Grüße,Isabelle

  • Danke.


    Aber der zweite link sagt, dass da noch kein text vorhanden ist. oder bin ich blind :o)?


    Bei der Gelegenheit aber folgende Frage, um nichts verkehrt zu machen:


    Wenn ich thunderbird mit diesem konto auf zwei rechnern nutzen möchte, und jeder rechner die mails einmal abrufen können soll, wie sind dann die richtigen besten einstellungen, da wo man sagt, ob die auf dem server bleiben sollen, dann und dann löschen etc. ich sehe da nicht durch, alleine schon weil die häkchen dann plötzlich halbtransparent sind, je nachdem ob das mit dem "auf dem server lassen aktiviert ist oder nicht".


    Herzliche Grüße, Isabelle

  • Zitat von "Ickemir"

    Aber der zweite link sagt, dass da noch kein text vorhanden ist. oder bin ich blind :o)?


    Nein und ja.


    Nein, weil mein Link fehlerhaft war (jetzt ist er richtig)
    Ja, weil du in der Anleitung ainfach nach der Überschrift hättest schauen können.


    Du hast die Anleitung hoffentlich gelesen ... ;)

    Zitat

    Wenn ich thunderbird mit diesem konto auf zwei rechnern nutzen möchte, (..)


    HIer empfehle ich grundsätzlich ein IMAP-Konto, bei dem alle deine Fragestellungen sich von selbst ergeben würden.


    Als Hilfe: http://www.schieb.de/400082/de…ed-zwischen-imap-und-pop3