IMAP Konto funktioniert nicht richtig [erledigt]

  • Hallo leute,


    ich hoffe mir kann einer helfen. Da ich von eine festrechner und von einem Laptop auf Mails zugreifen muss habe ich ein Imap konto eingerichtet. funktioniert soweit alles ganz gut ich habe nur ein kleines Problem mit zusätzlichen Ordnern.
    Wenn ich einen neuen Ordner erstelle kommt immer die Fehlermeldung das keine verbindung zum IMAP server möglich ist und ich soll die einstellung der menge der Verbindungen überprüfen. Diese habe ich schon auf 20 gestellt aber es funktioniert nicht. Das selbe Problem habe ich mit dem papierkorb und dem Junk Ordner.
    Ich hoffe mir kann einer helfen.


    MfG Pumpi

  • Hallo,

    Zitat

    habe ich schon auf 20 gestellt


    Schon versucht, eine besonders niedrige Zahl, etwa 2 oder 3 einzustellen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • das wiederspricht ja der fehlermeldung aber habe ich gerade probiert ist immernoch so.


    leider besteht das problem weiterhin kann mir jemand helfen habe ich irgendwas falsch eingestellt oder liegt es am server?

  • Hallo und guten Morgen,


    ich sehe da eher ein Problem des Servers, wer ist denn der Mailprovider?
    Hast du einen anderen Mailclient zum Test verfügbar (z.B. OE hat ja fast jeder Windowsler)? Dann richte doch einfach mal schnell ein Konto ein und probiere.

  • Mit OE kommt der Fehler der Server hat unerwartet die Verbindung unterbrochen also denke ich das es am Mailserver liegt.
    Ist aber mein eigener Server was kann ich da dann machen?
    da läuft VHCS drauf wenn das weiter hilft

  • Hallo,

    Zitat

    das wiederspricht ja der fehlermeldung a


    Das sehe ich nicht so. Die meisten Server möchten nicht zu viele Verbindungen. Ich komme sogar mit max. 2 bei sechs IMAP-Konten sehr gut zurecht.
    Ich hatte früher x-mal solcher Meldungen. Immer waren zu viele Verbindungen schuld daran.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hmm du hattest recht scheint so als ob der Server zuviele Verbindungen gleichzeitig nicht wollte jetzt funktioniert alles danke :)