chinesche Zeichen in der mail

  • Hallo, seit einiger Zeit haben ich häufig zu dem Texte der mail, 2-3 Zeilen "chinesische Zeichen"


    z. B. 䵯渠䵡爠㌰‱ㄺㄳ㨰㘠㈰〹⁓㉍⠷⤺⁳瑡牴⁲散敩癩湧⁆慸ഊ䵯渠䵡爠㌰‱ㄺㄴ㨱㐠㈰〹⁓㉍⠷⤺⁴牡湳浩瑴楮朠獴慴楯渠楤㨠〵㌳ㄲ㤸㔷」੍潮⁍慲″〠ㄱ㨱㐺ㄴ′〰㤠匲䴨㜩㨠ㄠ灡来⡳⤠牥捥楶敤Ⱐ摵牡瑩潮‶㠍੍潮⁍慲″〠ㄱ㨱㐺ㄴ′〰㤠匲䴨㜩㨠捤牟捡汬楮束湲›‰㔳㌱㈹㠵㜰ഊ䵯渠䵡爠㌰‱ㄺㄴ㨱㐠㈰〹⁓㉍⠷⤺⁶楲瑵慬楮攠㌲㈱㈳㘲㈴㔍ੲ潵瑥搠瑯›⁳浴灧着晡硧慴攍


    Wie kann ich das abstellen?


    Firewall, pisching und malware sind aktiv. :aerger:

  • Hallo,
    kann man aus der Ferne schlecht beurteilen, dazu müsste man den Quelltext (strg+U) lesen und die Deklarierung des Zeichensatzes (=Zeichenkodierung) mit der Kodiermethode überprüfen.


    Poste die doch einfach mal hier.
    Sie sieht ungefähr so aus:


    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
    Content-Transfer-Encoding: 7bit


    Solche Einträge können größer sein (z.B. bei Anhängen) und auch mehrfach vorkommen (HTML-Mails).
    Außerdem überprüfe deine Einstellungen:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung wird kein Haken gesetzt bei den unteren beiden Kästchen.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", sollte angehakt sein.
    Außerdem sollte im Hauptfenster unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.
    Wenn du unter Ansicht, Zeichenkodierung schaust, wenn du diese Mail markiert hast, welcher Zeichensatz wird dort angegeben?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw