Zum 2. Mal Profil verloren

  • Hi User,
    da es bei mir das zweite Mal ist, dass meine Emails "weg" waren, und ich als "Normalnutzer" nun 3 Abende am PC verbracht habe, dachte ich mir, schreibe deinen Leidensweg in Kurzform ins Forum :les: .


    Im Profilverzeichnis (c:\dokumente und Einstellungen\%username%\anwendungsdaten\thunderbird\profiles\%langezahlenbuchstabenkombination%: Zitat von Rothaut, http://www.thunderbird-mail.de…mode=viewprofile&u=28592; Vielen Dank :P ) habe ich alle Dateien für Einstellungen, Emails usw. gefunden. Nach dem Anlegen eines neuen Users und dem Kopieren der o.g. Dateien in das Verzeichnis des neuen Users brachte nichts. Auch ein Kopieren einer ca. 2 Wochen alte prefs.js in das Profilverzeichnis war ohne Erfolg. Ich wollte es halt versuchen, alle Mails usw. zu erhalten :flehan: .


    Also, lange Rede, kurzer Sinn:
    da alle Dateien und Verzeichnisse mit den letzten Einstellungen/Emails (von 3 Tagen vorher) im Profilverzeichnis vorhanden waren, habe ich sie (sicherheitshalber alle Ordner des Profiles) an einen anderen Ort kopiert. Anschließend habe ich die letzte Sicherung wieder eingespielt (Sichern und Wiederherstellen mit MozBackup - http://www.mozbackup.de). :stop:Vor dem Starten von TB habe ich die Internet-/Netzwerkverbindung deaktiviert/getrennt, damit TB beim Starten erstmal keine neuen Mails abholen kann. Der anschließende Start vom TB zeigte mir, das die Wiederherstellung funktioniert hat. Dann habe ich das Programm wieder beendet und den Inhalt des zuvor gesicherten Ordners "Mails" einfach in den Ordner mit dem selben Namen im wieder funktionierenden Profil kopiert. Nach dem Neustart von TB war alles wieder i.O., alle Mails waren da, alle Adressen und Kalender ebenso :zustimm: . Nach der Aktivierung der Internet-/Netzwerkverbindung habe ich die neuen Emails abgerufen.


    Also User, ihr seht, wie wichtig ist :schlaumeier: , regelmäßig ein Backup zu machen. Ich werde dieses Backup (auch für Firefox mit MozBackup) jetzt häufiger machen. Aus Schaden wird man klug. Zwar konnte ich alles wiederherstellen, aber es wäre für einen "Normaluser" nicht so viel Arbeit gewesen. Anwendungen dazu gibt es viele im Netz (selbstverständlich kann man das Profilverzeichnis auch manuell sichern).


    Ich wünsche allen viel Erfolg, in Zukunft keine Abstürze/Verluste von TB und vor allen Dingen


    EIN TOLLES OSTERFEST


    Viele Grüße


    DeDet :gut:

  • Hallo,
    weißt du, wie oft ich den TB-Anwendungsordner auf eine andere Festplatte sichere bzw automatisch sichern lasse?
    Täglich und bei wichtigen Mails auch mehrmals täglich und nicht nur auf eine 2. interne Festplatte sondern auch zusätzlich auf eine externe.
    MozBackUp kommt mir aber dabei nicht in die Quere, weil ich damit schon zweimal eine komplette Sicherung verloren hatte. Daher nicht empfehlenswert.
    Sind die Profilordner aber ausgelagert auf anderen Festplatten (so wie es sein sollte), kann MozBackUp komplett versagen. Außerdem kann man schnell Fehler beim Erstellen des Backups machen.
    Ein Sicherndes kompletten TB-Anwendungsordner ist immer schneller als mit MozBackUp und sicherer, wenn man weiß wie es geht.
    Wenn du mal Zeit hast,mache mal eine Forumsuche nach MozBackUp.
    Nur ein paar Beispiele:
    http://www.thunderbird-mail.de…7&t=39888&hilit=MozBackup
    http://www.thunderbird-mail.de…7&t=39758&hilit=MozBackup
    http://www.thunderbird-mail.de…7&t=39563&hilit=MozBackup
    http://www.thunderbird-mail.de…7&t=39261&hilit=MozBackup


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw