Einträge in userChrome.css und user.js sind nicht wirksam

  • Hallo Forum,
    ich habe TB 2.0.0.21 unter Suse 11.1 neu installiert und den Ordner chrome mit meiner funktionierenden "userChrome.css" von einer Suse 10.2 Installation in den Profilordner kopiert.


    Weil auch die Links in TB 2.0.0.21 nicht funktionieren, habe ich (ohne Erfolg), wie in div. Foren gefunden folgende Einträge in die "prefs.js" und versuchsweise in die "user.js" eingefügt :


    user_pref("network.protocol-handler.app.http","/usr/bin/firefox");
    user_pref("network.protocol-handler.app.https","/usr/bin/firefox");


    Gibt es noch etwas zu berücksichtigen damit TB diese Datein abarbeitet?
    Oder was läuft sonst falsch?
    Vielen Dank & Grüße
    trapper


    P.S. Bei meiner Suse 10.2 Installation funktionierten die Links ohne o.g. Einträge in der "prefs.js"
    P.P.S. Habe Firefox als Standardbrowser in KDE eingetragen.

  • Hallo,
    dein Firefox ist auch wirklich unter /usr/bin/firefox installiert, du kannst ihn also in der Konsole mit diesm Pfad aufrufen?
    Die Einträge hast du bei beendetem TB gemacht, und auch in den richtigen Dateien, also im aktuell benutzten Profil?
    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    Zitat


    dein Firefox ist auch wirklich unter /usr/bin/firefox installiert, du kannst ihn also in der Konsole mit diesm Pfad aufrufen?
    Die Einträge hast du bei beendetem TB gemacht, und auch in den richtigen Dateien, also im aktuell benutzten Profil?


    JA!


    Gruß trapper

  • Ich habe jetzt in der Fehler-Konsole von TB folgende Fehlermeldung entdeckt:


    Zitat


    Failed to load old-style contents.rdf at 'jar:resource:///chrome/en-US.jar!/locale/en-US/wallet/contents.rdf'.


    Kann das mit meinem Problemen etwas zu tun haben?


    Gruß trapper

  • Hallo,
    hast du automatix2 NTFS Read/Write und FAT32 mounter?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw