Thunderbird legt Ordner doppelt an

  • Hallo,


    ohne, dass ich etwas Besonderes gemacht hätte, hat Thunderbird die meisten Ordner auf einmal doppelt angelegt (nicht alle, keine Regelmäßigkeit erkennbar).


    Betroffen sind ausschließlich persönliche Unterordner der Inbox. Die Inbox selbst und die übrigen Standardordner (Unsent, Sent, Drafts etc.) sind nicht betroffen.


    Wenn ich bisher den Ordner "01Arbeit" hatte, wurde mir jetzt ein zusätzlicher Ordner namens "01_Arbeit" angelegt. (Auffällig ist, dass ich den Ordner vor ein paar Monaten von "01_Arbeit" in "01Arbeit" umbenannt habe.)


    Die Ordner enthalten zum Teil identische Mails, zum Teil aber auch unterschiedliche. Es gibt auch nicht ein bestimmtes Datum nach dem die Mails im einen oder anderen Ordner liegen.


    Beispiel:

    Ordner "01Arbeit":

    Mail 1 v. 01.01.2009
    Mail 2 v. 02.01.2009
    Mail 3 v. 07.01.2009


    Ordner "01_Arbeit"
    Mail 1 v. 01.01.2009
    Mail 2 v. 02.01.2009
    Mail 4 v. 03.01.2009
    Mail 5 v. 20.01.2009


    Ich nutze aktuell die Thunderbird-Version 2.0.0.21 (20090302). Das Problem war allerdings vor ein paar Wochen bei einer Version 1.x.y.z auch schon mal aufgetreten. Damals habe ich händisch alle Mails in einen der Ordner verschoben und dann Duplikate gelöscht. Das Problem trat dann zunächst nicht wieder auf und auch nicht direkt nach dem Update auf Version 2.0.0.21. Erst einige Tage nach dem Update ist das Problem jetzt aufgetreten. Nun habe ich auch bei der aktuellen Thunderbird-Version 2.0.0.21 noch einmal doppelte Ordner gelöscht. Die mir allerdings nach einem Neustart gleich wieder angelegt wurden.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Bei der bisherigen Suche habe ich keine Lösung gefunden, allerdings wusste ich auch nicht so recht, nach welchen Begriffen ich suchen soll.


    Danke und Gruß
    Donnerschlag123

  • Hallo Donnerschlag123


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Schau doch mal im Profilordner nach, da findest du die gleichnamigen Dateien mit Endung *.msf und ohne Endung.
    Hast du beim Upgrade von 1.x auf die aktuelle Version das Profil übernommen?
    Ich empfehle dir, ein komplett neues Profil anzulegen , die Konten neu einzurichten und dann die Mails zu importieren, dann hast du ein sauberes Profil und schleppst nicht irgendwelche Fehler mit, die dir vielleciht noch gar nicht aufgefallen sind.

  • Guten Morgen Donnerschlag_123 und willkommen im thunderbirdforum!, guten Morgen Rum!


    Ich weiß ja nicht, ob das evtl. was damit zu tun haben könnte, dass Donnerschlag Imapkonten hat? Ich hatte sowas noch nie, drum weiß ich nicht, was passiert, wenn man die Mails von dort offline sichert, obs da mitunter möglich wäre, dass der Vogel doppelte Eier, öhm sorry, doppelte Ordner anlegt.
    Ich kenne solche Späße nur von der Zeit, wo ich noch mit Mozbackup gearbeitet habe, da kam das gerne mal vor, die hießen dann nicht genau gleich, sondern hatten noch irgendeine kryptische Buchstabenfolge als Draufgabe. Seit ich Mozbackup vonmeinen Rechnern und aus meinem Leben verbannt habe, gibts dieses Phänomen bei mir nichtmehr.

  • Vielen Dank für Eure Antworten. IMAP nutze ich nicht, sondern POP3, aber dennoch danke für den Tipp, Rothaut.


    rum : Ja, ich habe tatsächlich Dateien mit dem gleichen Namen mit und ohne Dateiendung im Profilordner gefunden. Beim Update von Thunderbird 1 auf TB2 habe ich gar keinen Unterschied feststellen können. Ich hatte mich schon gefragt, ob das Update überhaupt ausgeführt wurde, weil sich die Oberfläche gar nicht verändert hatte, aber die Versionsnummer hatte sich erhöht. Ob ich ein Profil übernehmen möchte, wurde ich während des Updates allerdings nicht gefragt.


    Ich werde also mal nach einer Anleitung suchen, wie ich ein komplett neues Profil anlegen und die Daten dorthin importieren kann.


    Grüße, Donnerschlag123

  • guten Abend Donnerschlag!


    Ein neues Profil erstellst Du ganz einfach, übrigens piept der Vogel nie danach, ob Du ein Profil übernehmen willst oder nicht, wenn Du ihn updatest.
    ein Profil erstellst Du, indem Du unter Startmenü ausführen thunderbird mit dem Profilmanager startest, also Thunderbird.exe -p
    Da gibts dann eine Schaltfläche neues Profil erstellen, und dem gibst Du dann einen schönen Namen, der sich möglichst vom andern Profilnamen unterscheidet, und schon hast Du Dein neues Profil.
    Dieses Profil sicherst du mal auf einen externen Datenträger oder eine andere Partition.
    Denn jetzt kannst Du mit Genuss alles, vom andern Profil reinkopieren, was Du glaubst, dass Du brauchst. Also auf jeden Fall alles ink. Ordner Mail. Dort aber nur die Ordner ohne Endung, also Deine Mailboxen. Das andere Profil würde ich aber trotzdem weiterlebenlassen, weil Du Dir ja jederzeit, falls Dir im neuen was fehlt, das vom andern wiederbeschaffen kannst bei geschlossenem Vogel über den Windows Explorer.