Ablageordner funktioniert nicht mehr [erledigt]

  • Guten Abend zusammen,


    ich verstehe die Welt nichtmehr. Mein Thunderbird lief immer prima, und von heute auf morgen ist mein Ablageordner weg. Also nicht direkt weg, sondern er wird nicht mehr im Thunderbird angezeigt.


    Kurz zu meiner Konfiguration:
    Ich habe imap Konten eingerichtet und der Lokale Ordner als Ablage verwendet. Er legt das ganze ja im Windows Explorer an.


    Mein Lokaler Ordner sieht etwa so aus:


    Post 2009.sbd (Ordner)
    Trash.sbd (Ordner)
    Post 2009.msf
    Templates.msf
    thunderbird.bat.msf
    Trash
    Trash.msf
    Unsent Messages
    Unsent Messages.msf


    Aber er zeigt mir im Thunderbird keines der Ordner oder Dateien mehr an. Außer dem Standart Postausgang und Papierkorb. Einfach so, ohne irgend eine Änderung...


    Wenn ich nun einen Ordner umbenenne von Post 2009.sbd in Post 2009 wird er zwar angezeigt aber der Inhalt trotzdem nicht...


    Habe auch schon einzelne Teile zur Seite kopiert und dann getestet. Ohne Erfolg ://


    An was könnte das denn liegen, oder was könnte ich noch ausprobieren?
    Kann man seinen Lokalen Ordner irgendwie reparieren?


    Würde mich über jede Hilfe freuen!


    Grüße laza

  • Hallo,
    im TB-Anwendungsordner hast du nach wie vor ein einziges Profil?
    Falls ja, auch nur eine prefs.js? Falls ja, wie groß ist die?
    Lösche mal dort vorhandenen *.msf Dateien, TB vorher beenden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    also die prefs.js ist 13KB groß. Habe sie auch mal umbenannt und er erstellt automatisch eine neue mit der gleichen größe.


    Ich habe in meinem Lokalen Ordner mal alle *.mfs Dateien gelöscht. Hat aber leider nichts gebracht. Ich verstehe das echt nicht. Ich hoffe ich komme irgendwie wieder an meine abgelegten Mail ran...


    Was könnt ich denn noch versuchen? Neuinstallation?


    Danke schonmal, Grüße laza

  • Hallo,

    Zitat

    also die prefs.js ist 13KB groß


    Ja, dann ist die alte nicht mehr da.
    Ich fragte:

    Zitat

    im TB-Anwendungsordner hast du nach wie vor ein einziges Profil?


    Du findest aber im Profil unter Mail, Local folders genügend Mbox-Dateien (das sind die ohne Endung und nur diese enthalten Mails), deren Größe darauf schließen lässt, dass sie Mails enthalten?
    Ein Öffnen der Mails mit Wordpad (nicht Notepad) könnte Klarheit verschaffen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Mh, d.h. die pref.js hat sich automatisch überschreiben?! Und in dieser Datei ist der index der Ablage festgelegt?


    Ja, ich habe nur das eine Thunderbid Profil.


    Was würdest du mir jetzt empfehlen? Soll ich TB mal neue installieren? Oder kann ich meine Ablage, also mein Lokales Profil irgendwie wieder neu idizieren bzw. ein index setzen?


    Hab auch noch ein bisschen rumprobiert, aber ich krieg die Ordner und Maildateien im TB einfach nicht mehr angezeigt.. :(



    Danke schonmal, Grüße laza

  • Hallo,

    Zitat

    Was würdest du mir jetzt empfehlen? Soll ich TB mal neue installieren?


    Nein, nicht neu installieren.
    Bitte beantworte immer meine Fragen.

    Zitat

    Du findest aber im Profil unter Mails, Local folders genügend Mbox-Dateien (das sind die ohne Endung und nur diese enthalten Mails), deren Größe darauf schließen lässt, dass sie Mails enthalten?
    Ein Öffnen der Mails mit Wordpad (nicht Notepad) könnte Klarheit verschaffen.


    Kontrolliere dabei den Wert des X-Mozilla-Status der Mails, eine 4-stellige Zahl, wie groß ist der überwiegend?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Schuldigung, ich war leider nicht an meinem PC.


    Also die Mbox-Dateien sind vorhanden. Wie du gesagt hast, einmal im Profil, die im TB ja richtig angezeigt werden und auch in meinem "Localen Ordner" sind alle Mbox-Dateien vorhanden. Durch das Öffnen mit dem Editor kann ich mir die Mails auch alle ansehen.


    Der Wert des X-Mozilla-Status ist hauptsächlich '0001' aber nicht immer. Manchmal auch '0003' oder '1001'. Hab jetzt aber nicht jede Datei überprüft. Könnte das sein, das der X-Mozilla-Status angibt, von welchem Mailkonto die Nachricht ist?


    Aber ich möchte ja am liebsten wieder alle Ablageordner sowie Dateien wieder im TB angezeigt bekommen :confused:


    Wieder mal Danke im Voraus, laza

  • Hmm,
    eigentlich gut Voraussetzungen, weil du keine gelöschten Mails siehst (also Werte über 0008).
    Mache doch mal testweise folgendes:
    beende TB und kopiere diese Mbox in den Rootordner "local folders". Achte dabei darauf auf Namensgleichheiten und benenne ggf. die zu kopierende Datei vorher um.
    Lösche dann im "local folders" alle *.msf Dateien.
    Befinden sich jetzt in TB im Ordner lokale Ordner dieser Ordner mit Mails darin?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok, die Daten funktionieren auch noch alle.


    Es muss wohl an den Ordnern liegen, oder an den msf Files der Ordner...


    Die Ordner heißen bei mir z.B.: Post 2008.sbd
    Dieser Ordner wird nicht mehr im TB angezeigt. Wenn ich den Inhalt eines Ordners in das Rootverzeichnis, also in Lokale Daten kopiere, wird alles richtig angezeigt.


    Hat sich da vielleicht was mit einem Update geändert?


    Aber wenn ich jetzt neue Ordner in TB anlege, klappt das einwandfrei. Und sie werden auch mit name.sbd abgespeichert. Sollte ich vielleicht die Ordner neu per Hand erstellen und die Inhalte dann hineinkopieren? Müsste doch eigentlich funktionieren, oder?
    Ist zwar etwas arbeit.. aber wenn´s klappt.


    Grüße laza

  • Hallo,
    ja, genau so würde ich es machen. Die Ordnerstruktur vorher herstellen und dann die Dateien im Profil überschreiben und alle *,msf löschen.
    Für den Import kann man auch das hilfreiche Add-on ImportExportTools verwenden (gehört bei mir zur Grundausstattung). Dann braucht man theoretisch gar nicht den Explorer benutzen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Alles klar. Habe ich gemacht und hat einwandfrei geklappt. Musste die msf Files nichtmal löschen.
    Aber wie entsteht so ein Fehler? Das auf einmal alle Ordner nicht mehr angezeigt werden?!


    Danke nochmals für deine Hilfe!


    laza

  • Hallo,
    ich kann mir den Fehler nicht erklären, weil sich normalerweise die local folders mit allen Unterordnern und Strukturen problemlos wiederherstellen lassen, sie dürften auch nicht "verloren" gehen, weil sie nicht in der prefs.js gespeichert sind (im Gegensatz zu den separaten Konten).
    Möglicherweise waren die Indexdateien (*.msf) daran beteiligt, die recht anfällig sind.
    Vielleicht hätte es genügt, alle *.msf zu löschen also auch die local folders.msf.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich habe als aller erstes mal alle msf Files gelöscht. Hat aber nichts gebracht.


    Was ich auch nich verstehe, ist, dass ich jetzt auch die alten Ordner msf Files wieder drüberkopieren kann. Ohne das der Fehler wieder auftritt. Schon mysteriös :gruebel:


    Aber damit hat sich mein Problem erleditg. Danke mrb!


    laza