Probleme mit dem Öffnen von Anhängen

  • Hallo Leute,


    ich arbeite mit Thunderbird Version 2.0.0.21 sowie XP und habe zur Zeit Probleme, wenn ich Anhänge, die mit einer Mail geschickt werden, öffnen möchte. Ich habe das betrifft speziell Anhänge von Office-Programmen, also doc-, xls- und ppt-Dateien.


    Wenn ich z. B. eine doc-Datei aus der Mail heraus öffnen möchte, mache ich ein Doppelklick auf den Anhang. Dann startet Microsoft Word. Das Dokument wird nach erfolgreichem Programmstart von Microsoft Word aber nicht angezeigt, sondern ich bekomme im Thunderbird-Programm eine Meldung ("...... konnte nicht geöffnet werden, weil die damit verknüpfte Hilfsanwendung nicht existiert. Ändern Sie die Verknüpfung in Ihren Einstellungen").


    Wenn ich dann ein zweites Mal den Anhang mit einem Doppelklick öffnen möchte, wird das Dokument auch angezeigt (MS Word ist dann ja bereits schon geöffnet).


    Was ist der Grund für dieses Problem? Ich habe das komplette Office-Programm bereits deinstalliert und wieder neu installiert. Allerdings habe ich das Problem weiterhin.


    Habt Ihr eine Idee, wie dieses lästige Problem lösen kann?


    Vielen Dank für Eure Unterstützung!


    Grüße


    Joe Cook

  • Hallo,
    hmm, das hört sich aber mehr danach an, als sei es ein Windows Problem.
    Schau mal in die Ordneroptionen, Dateitypen , doc, "Erweitert", ob dort "open" fett dargestellt wird also als Standard.
    Weiterhin nach Markierung auf "öffnen/open" auf "Bearbeiten" gehen .
    Hast du dann folgendes Bild:


    [IMG:http://www1.minpic.de/bild_anzeigen_thumb.php?img=68002.gif]


    Wobei in dem zweiten Feld von oben dieses steht:
    "C:\Programme\Microsoft Office\Office\WINWORD.EXE" /n


    Entferne dort testweise den Haken bei "DDE". Der wird nach Neustart dort neu gesetzt und bewirkt ein Zurücksetzen.
    Eine weitere Möglichkeit in TB wäre, TB zu schließen und im aktuellen Profil die Datei mimetypes.rdf zu verschieben und neu zu starten. Dann musst du das Standardprogramm beim Öffnen erneut eingeben.
    Trotz allem ist der Weg des Öffnes direkt aus einer Mail heraus nicht empfehlenswert. Man sollte immer vorher die Datei auf der HD speichern.
    Machst du nämlich Änderungen in dem Dokument und speicherst sie einfach ab, werden diese nicht übernommen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw