Vista Frage mal wieder

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir eine neues Notebook gekauft mit Vista Home.


    Jetzt wollte ich mein Profil übernehmen.


    Also was ich getan habe:


    - altes Profil sichern.
    - in Profilverzeichnis von Vista kopiert C:\Users\username\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles
    - Thunderbird mit Profilmanager gestartet
    - Default Profil mit dem Verzeichnis zusammengebracht
    => Ergebnis Profil wurde nicht angezeigt. Thunderbird brachte beim Start immer die Fehlermeldung das TB bereits ausgeführt wird. Im Taskmanager nicht zu sehen (auch nicht unter Prozesse)


    Thunderbird gelöscht. CCleaner laufen lassen um die Registry zu säubern.


    zweiter Versuch (hier im Forum gefunden).


    - neues Profil anlegen durch start von TB.
    - Kopie des alten Profils umbenannt.
    - an die Stelle des neuen Profils kopiert.
    => Ergebnis. Thunderbird startet und fragt mich, ob ich ein neues Konto anlegen möchte *verwirrt guck*



    Thunderbird gelöscht. CCleaner laufen lassen um die Registry zu säubern.


    Jetzt habe ich keine Ideen mehr... und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!?


    Vielen Dank im Voraus!
    Marko

  • guten Abend Marko!


    Registry-Manipulationen bringen gar nichts, und thunderbird deinstallieren auch nicht, weil der Vogel ja streng zwischen Daten- und Installationsdateien unterscheidet.
    am besten gehst du im windows-Explorer nach c:\users\username\appdata\roaming\thunderbird\profiles\langezahlenbuchstabenkombination.
    Was da drin ist, verschiebst Du in ein anderes Verzeichnis, wo Du es Dirnotfalls wieder holen kannst. Dann öfnest Du den Explorer nochtmal, gehst in Dein gesichertes Verzeichnis mit der Langenzahlenbuchstabenkombination öffnest es und markierst alles, was drin ist und kopierst es in das andre Lange-Buchstabenzahlen-Kombi- Verzeichnis, das Du grad leerbemacht hast.
    Das alles natürlich bei geschlossenem thunderbird. Starte dann den Vogel, und ich denke, er sollte jetzt brav fliegen, außer Dein Verzeichnis wurde niht ordnungsgemäß vom alten Rechner kopiert.