RSS-Feeds verschwunden nach PC-Absturz

  • Hallo Leute,


    zunächst einmal vorab:


    Ich habe google und die hiesige Forensuche bedient, aber nichts gefunden. Wenn ich einen entsprechenden Thread übersehen haben sollte: Schande über mich :schlaumeier: !


    Mein Problem ist folgendes: Seit Jahren bin ich begeisteter Nutzer von thunderbird, meist auch ohne größere Probleme. Ich bin auch kein völliger Amateur was Software anbelangt, aber dennoch bekomme ich das hier nicht gefixt:


    Ich verwende ein Vista 32bit und die neueste Version des Thunderbirds. Ich lese ca. 30 verschiedene RSS-Feeds und bin zentral auf diese angewiesen zu meiner allgemeinen Information. Nun ging mein PC letztens in den Energiesparmodus und hatte einen Absturz, als er wieder in den normalen Modus zurückkehren sollte. Nach einem Reboot schien der Thunderbird ziemlich zerschoßen, also habe ich eine Systemzurücksetzung vorgenommen. So weit, so gut. Ich empfange E-Mails, kann welche versenden, etc. Allerdings habe ich keine Anzeige mehr, wieviele Dateien sich in welchem Ordner befinden (es gibt gar keine Zahlen mehr, es steht auch nicht auf Null oder so) und die RSS-Feeds werden nicht mehr abgeholt. Ich weiß z.B. nicht, wieviele E-Mails in meinem Gesendet-Ordner vor sich hin schlummern, ohne nachzuschauen und ich bekomme halt gar keine RSS-Feeds mehr. Ist ein derartiges Problem bekannt? Habe ich einige Informationen vergessen zu geben?


    Vielen Dank schon mal!

  • Ah, ohha. Vielen Dank. Jetzt habe ich das, was sonst immer in Klammern hinter dem Namen des Ordners stand, in extra Spalten. Auch nicht übel, das andere fand ich ästhetischer aber ein hübscher Work-Around. Bliebe noch das mit den RSS-Feeds zu klären. Danke nochmals!


    Edit: Ich habe gerade nochmal in meinen RSS-Abonnements nachgeschaut: Ich scheine derzeit gar keine abonniert zu haben. Kann es sein, dass bei dem Absturz die Datei, die die RSS-Feeds speichern sollte, beschädigt wurde? Wie kann ich sie reparieren / wo finde ich sie? Per Hand alle nochmal rauszusuchen wäre viel Arbeit, deswegen die Frage ...


    Edit2: Vllt muss ich ja bloß die eigene RSS-Feed Datei importieren? Wo ist die denn? *such*


    Edit3: Desweiteren erwähnenswert wäre vielleicht, dass der Statusbalken unten rechts ständig aktiv ist, als ob er zu etwas connecten wollte, aber nicht weiß, wohin.

  • Entschuldigt das Doppelposting, aber: Weiß denn keiner, auf welche Art und Weise die RSS-Feeds von Thunderbird gespeichert werden? (Wenn sie nicht gerade in eine dafür gedachte Datei exportiert wurde)


    *push*